Forum: Projekte & Code Programm zur Unterstützung bei Platinenbestückung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Hallo

ich habe ein Programm "Place" geschrieben. Mit dem Programm können 
Eagle- *.brd Dateien eingelesen werden. Im wesentlichen werden 2 
Fenstern angezeigt.

Fenster 1 zeigt alle Bauteile mit den Attributen tabellarisch an 
(Bauteil Name Bibliothek, Paket-Name, Wert, Pos X, Pos Y, Winkel der 
Drehung, Ober- oder Unterseite). Z. B
R3   rcl  R1206   1k  50, 60, 0,Top

Fenster 2 zeigt das Layout der Platine an.

Wenn im Fenster 1 (Bauteil Liste) ein Bauteil ausgewählt wird, wird im 
Layout-Fenster das Bauteil farblich hervorgehoben.
Wenn im Fenster 2 ein Bauteil mit der linken Maustaste angeklickt wird, 
werden die Attribute in einem kleinen Fenster angezeigt. Ich habe das 
Programm mit Windows10 und Eagle-Daten der Versionen 6 und 7 entwickelt. 
Dieses Programm kann kostenlos genutzt werden und steht auf meiner 
Homepage zum download. Falls jemand das Programm nutzen sollte, würde 
ich mich über ein feedback sehr freuen.

Meine Homepage: https://kd-dietz.com/

Klaus1311

von Hardy F. (hardyf)


Lesenswert?

@Klaus

Vielen Dank dafür .

: Bearbeitet durch User
von Hardy F. (hardyf)


Lesenswert?

Erste Tests :

Bei größeren Eagle-Boards  aus den dortigen Examples schließt sich das 
Programm bei mir unter Win10 64bit...

: Bearbeitet durch User
von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Halle Hardy

Vielen Dank. dass Du das Programm testest. Könntes Du mir bitte so eine 
Datei per Email oder Link zur Verfügung stellen?

Klaus

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Klaus D. schrieb:

> Fenster 1 zeigt alle Bauteile mit den Attributen tabellarisch an
> (Bauteil Name Bibliothek, Paket-Name, Wert, Pos X, Pos Y, Winkel der
> Drehung, Ober- oder Unterseite). Z. B
> R3   rcl  R1206   1k  50, 60, 0,Top

Gibt es schon, nennt sich mountsmd.ulp

> Fenster 2 zeigt das Layout der Platine an.
>
> Wenn im Fenster 1 (Bauteil Liste) ein Bauteil ausgewählt wird, wird im
> Layout-Fenster das Bauteil farblich hervorgehoben.
> Wenn im Fenster 2 ein Bauteil mit der linken Maustaste angeklickt wird,
> werden die Attribute in einem kleinen Fenster angezeigt.

Ob das sooo viel bringt?

> ich mich über ein feedback sehr freuen.

Es gibt schon lange ein Upl namens ShowValues.ulp, das zeigt im Layout 
alle Bauteile mit dem gleichen Wert an, z.B. ShowValues 100n. Damit 
sieht man sehr schnell und einfach, wo die bestückt werden müssen. Ist 
sehr praktisch und schnell. Klar gibt es dann auch falsche Anzeigen wenn 
man verschiedene Baugrößen mit dem gleichen Wert auf dem Board hat, aber 
das ist ein überaus lösbares Problem und eher selten.

von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Hallo falk

Vielen Dank für die Info. Jeder hat im Laufe der Zeit, die für seine 
Belange beste Vorgehensweise gefunden. Mein Programm bietet die 
Möglichkeit beim Bestücken eine Übersicht zu haben, wo die Bauteile zu 
platzieren sind, bzw. welche Komponenten bereits platziert sind.
Bei der Fehlersuche kommt es zumindest bei mir gelegentlich vor, dass 
die Bauteilbezeichnung fehlt, bzw. nicht zu lesen ist. Über Lage des 
Bauteils im Layout kann ich dadurch die Bauteil Werte leichter finden. 
Ich biete mein Programm nur an, um uns Bastlern das Leben vielleicht ein 
bisschen leichter zu machen.
Klaus

von Hardy F. (hardyf)


Lesenswert?

Klaus D. schrieb:
> Könntes Du mir bitte so eine
> Datei per Email oder Link zur Verfügung stellen?

Hallo Klaus,

ich habe es mit den Beispieldateien getestet, die bei einer aktuellen 
Eagle-Installation enthalten sind.

Alle umfangreicheren Dateien von da brachten dein Programm zum 
sofortigen Ende...

: Bearbeitet durch User
von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Hallo Hardy

ich habe BetaVersion 1.0.3 hochgeladen. Die Dateien sollten jetzt 
gelesen werden. Einige Beispiele wurden mit älteren Eagle Version 
erstellt und werden deshalb nicht angezeigt. Einige Dateien werden am 
Anfang zu groß angezeigt, darum werde ich mich noch kümmern. Leider 
komme ich heute nicht mehr dazu.

Klaus

von Birnenpflücker (Gast)


Lesenswert?

Moin Moin,

vielen Dank für dieses Tool. Finde ich super praktisch.

Mein großer Traum wäre, wenn man die Bauteilliste nach Wert sortieren 
könnte und dann z.b. durch drücken einer F-Taste immer die nächste 
Gruppe selektiert und gehighlightet wird.

Also bspw im ersten Schritt die Kondensatoren C4 - C16 (0805 100nF) als 
Gruppe selektiert und auf dem Screen hervorgehoben.

Dann F1 (o. Space) drücken, und die nächste gleichartige Gruppe wird 
selektiert, z.B. R1-R4 (0805 10K/1%)

usw.

Toll wäre, wenn dann beim Sprung zur nächsten Gruppe auch gleich 
angezeigt, wieviele Bauteile man braucht.

Taste drücken, (6) Bauteile parat legen, der Reihe nach bestücken, 
nächstes Bauteil...

Das fände ich einen super Workflow.

Aber ich finde das Tool auch so schon super praktisch! Vielen Dank 
dafür!!!

von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Hallo Birnenpflücker

momentan kann man nach Spalten sortieren d. h. nach Name, Library, 
Package, Value,x,y,Rotation,Side, Index. Hab' bitte Verständnis dafür, 
dass ich erst die "Grundversion" stabil am Laufen haben möchte. Danach 
werde ich schauen, ob und wie ich Deine Vorschlägen realisieren kann.

Klaus

von Jörn P. (jonnyp)


Lesenswert?

Bei mir Win8.1 hat sich dein Programm für einen Neustart ohne Nachfrage 
entschieden und mir promt sämtliche Internetverbindungen getrennt und 
andere Programme beendet.
Daher habe ich mich von deinem Programm getrennt.

von Gerd E. (robberknight)


Lesenswert?

Könnte man nicht statt dessen das Eagle-brd in Kicad importieren und 
dort dann Interactive HTML BOM verwenden um das Bestücken zu 
unterstützen?

https://github.com/openscopeproject/InteractiveHtmlBom

Das ist mittlerweile richtig mächtig geworden und macht Spaß zu 
verwenden.

von Hardy F. (hardyf)


Lesenswert?

Gerd E. schrieb:
> Könnte man nicht statt dessen das Eagle-brd in Kicad importieren

Warum umständlich ?

Wenn jemand das Utility des TO's verwenden möchte, nachdem die 
Kinderkrankheiten beseitigt sind, ist das nicht nötig.

Man sollte dem TO mehr positiven Input geben als "Wenn & Abers"

: Bearbeitet durch User
von F. M. (foxmulder)


Lesenswert?

Birnenpflücker schrieb:
> Mein großer Traum wäre, wenn man die Bauteilliste nach Wert sortieren
> könnte und dann z.b. durch drücken einer F-Taste immer die nächste
> Gruppe selektiert und gehighlightet wird.

Gibt es für KiCad bereits,
https://www.youtube.com/watch?v=H9WsmhtoH8E&feature=emb_logo

von Toby P. (Gast)


Lesenswert?

Gerd E. schrieb:
> Könnte man nicht statt dessen das Eagle-brd in Kicad importieren und
> dort dann Interactive HTML BOM verwenden um das Bestücken zu
> unterstützen

Da kannst du auch die Eagle IBOM Portierung nehmen. Ein tolles Teil.

Hardy F. schrieb:
> Man sollte dem TO mehr positiven Input geben als "Wenn & Abers"

Findest es immer super wenn Menschen sozial denken und der Allgemeinheit 
etwas geben. Deshalb hab ich auch etwas Magengrummeln auf die IBOM 
hinzuweisen. Aber bevor sich jemand aufmacht das über KIcad zu machen 
...

von Mampf F. (mampf) Benutzerseite


Lesenswert?

Gerd E. schrieb:
> Könnte man nicht statt dessen das Eagle-brd in Kicad importieren
> und
> dort dann Interactive HTML BOM verwenden um das Bestücken zu
> unterstützen?
>
> https://github.com/openscopeproject/InteractiveHtmlBom
>
> Das ist mittlerweile richtig mächtig geworden und macht Spaß zu
> verwenden.

ACK - ich liebe dieses Tool^^

von klaus1311 (Gast)


Lesenswert?

ich habe mittlerweile Version BetaV1.0.5 auf meine Homepage gestellt. In 
dieser Version habe ich eine weitere Sortiermöglichkeit eingebaut. Mit 
der Sortierung "Gruppe" werden die Bauteile nach ihren Gehäuse 
Bezeichnungen sortiert und die Gruppen jeweils farblich hervor gehoben.

Klaus

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

Klaus D. schrieb:
> Hallo
>
> ich habe ein Programm "Place" geschrieben. Mit dem Programm können
> Eagle- *.brd Dateien eingelesen werden. Im wesentlichen werden 2
> Fenstern angezeigt.

Auch ein Danke von mir!

von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Jörn P. schrieb:
> Bei mir Win8.1 hat sich dein Programm für einen Neustart ohne Nachfrage
> entschieden und mir promt sämtliche Internetverbindungen getrennt und
> andere Programme beendet.

Das liegt an deine Einstellungen von Windows (Egal welche Version).

Systemsteuerung->system->Erweiterte 
Systemeinstellungen->Erweitert->Starten und wiederherstellen > 
Systemfehler = haken bei Neustart weg.

Dann gibt das nur eine Pöse Fehlermeldung weil das Programm sich 
verabschiedet hat.

Ist eine Standardeinstellung von Windows, die eher was für Server ist, 
als für User.

von Sven K. (quotschmacher)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

wollte das programm gerade mal testen, aber bekomme recht viele 
warnings.

zum einen ist es für mich als benutzer jetzt nicht so ganz deutlich, was 
"ja" oder "nein" jeweils machen, zum anderen: sind die warnings so 
richtig?

von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Sven K. schrieb:
> zum einen ist es für mich als benutzer jetzt nicht so ganz deutlich, was
> "ja" oder "nein" jeweils machen, zum anderen: sind die warnings so
> richtig?

Das ist eine Programmiererwarnung die Normal Sterbliche nicht sehen 
sollen, die nebenbei den falschen Button hat. Eigentlich müsste da OK 
stehen.

So Meldungen habe ich in meinen Programmen zu hauf.

von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Hallo quotschmacher

leider habe ich keine Liste aller möglichen Eagle Element Angaben. Um 
diese Elemente zu finden habe ich diese Meldungen eingebaut. Mit welcher 
Eagle Version wurde die brd-Datei bearbeitet, ich vermute mit einer 
Version > V7? Ich habe das Programm mit den Daten von Eagle V6 und V7 
entwickelt. Die Buttons Ja und Nein sind dazu gedacht, um den Vorgang 
abzubrechen, falls zu viele neue Elemente gefunden werden. Ich werde den 
Text in der Meldung klarer verfassen.

Falls jemand diese Art von Meldung bekommt, wäre es für mich hilfreich 
die brd zu bekommen. Ich werde die Datei nur zur Programm Entwicklung 
benutzen.

Klaus

: Bearbeitet durch User
von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Klaus D. schrieb:
> Die Buttons Ja und Nein sind dazu gedacht, um den Vorgang
> abzubrechen, falls zu viele neue Elemente gefunden werden. Ich werde den
> Text in der Meldung klarer verfassen.

Kleiner Tipp.
Lass die Fehlerhaften Bauteile einfach durchlaufen.
Und erstelle eine normale Textdatei mit einer Liste dieser Meldungen. So 
ne Art Log.

Dann machst du am Ende eine Meldung "Es wurden XX unbekannte Bauteile 
gefunden. Sie finden eine Liste der Bauteile unter ...." OK und gut ist.

Solange die Unbekannten Bauteile unbekannt sind eine Meldung am 
Bildschirm "XX Bauteile wurden nicht berücksichtigt".

Das nervt kein User. Es Läd zügig. Und die Infos sind gelogt. Der User 
wundert sich nicht warum irgendwas nicht so ist wie es soll.

Ist nur ein Vorschlag. Ich selbst arbeite eh nur mit Kicad. Also wenn du 
nicht magst das ich dir Tipps gebe, sagst einfach.

von Johannes S. (demofreak)


Lesenswert?

Gerd E. schrieb:
> https://github.com/openscopeproject/InteractiveHtmlBom

Cool!

Kannte ich bisher nicht, sieht sehr hilfreich aus. :)
Da werde ich mir gleich mal einen Bildschirm an den Lötplatz stellen.

von Jörn P. (jonnyp)


Lesenswert?

Schlaumaier schrieb:
> Das liegt an deine Einstellungen von Windows (Egal welche Version).
>
> Systemsteuerung->system->Erweiterte
> Systemeinstellungen->Erweitert->Starten und wiederherstellen >
> Systemfehler = haken bei Neustart weg.
>
> Dann gibt das nur eine Pöse Fehlermeldung weil das Programm sich
> verabschiedet hat.

Wenigstens mal ein hilfreicher Tip ;-)
Ich warte trotzdem erst mal ein paar Versionen ab.

von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Hallo
ich habe heute "PlaceV1.0.0" auf meine Homepage zum Download 
hochgeladen.

Neuerungen in dieser Version:
- Bei der Gruppen Sortierung wird jetzt zusätzlich auch nach Werten 
sortiert.
 - Bei dem erstgefundenen Wert wird die Anzahl der Bauteile angezeigt
- Die Farben können individuell eingestellt werden.
- Die Warnung "Unerwartetes Element gefunden" kann über den Menüpunkt
"Extras -> Einstellungen" abgeschaltet werden.
- In der Spalten Überschrift wird über ein kleines Dreieck die "Sortier 
Spalte" markiert.

Es wäre für mich sehr hilfreich, wenn die Reportfunktion der Meldung 
"Unerwartetes Element gefunden" nicht abgeschaltet würde, sondern mir 
die Board Datei zur Verfügung gestellt würde. Damit könnte ich diese 
Elemente in zukünftige Versionen einpflegen.

Klaus

von N. B. (charlie_russell)


Lesenswert?

Einen Vorteil im Vergleich zu MeatBagPnP außer das es kein Python nutzt?

von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe noch einen Fehler beseitigt und ein paar Kleinigkeiten 
hinzugefügt. Z. B.
  Sortierung nach den Spalten "Gehäuse" und "Wert". Gleiche Bauteile 
werden farblich markiert und in der ersten Zeile der Gruppe wird die 
Anzahl angezeigt.
  Es kann eine Bom angezeigt und gedruckt werden
  die Hilfe in Deutsch und Englisch wurde hinzugefügt.

Die aktuelle Version ist V1.1 und von meiner Homepage herunter ladbar.
Falls jemand ein Problem entdeckt, lasst es mich bitte wissen (meine 
Email Adresse ist unter dem Menüpunkt Hilfe zu finden).

Gruß
Klaus

von Klaus D. (klaus1311)


Lesenswert?

Hallo

ich wünsche allen ein glückliches und gesundes 2021.
Auf meiner Homepage kann mein Programm Place V2 herunter geladen werden. 
In dieser Version habe ich viele neue Features eingebaut, z. B. wenn 
über die Spalte Gruppe sortiert wird, werden alle Widerstände, 
Kondensatoren und dann der Rest angezeigt. Wenn nur die 
Platinen-Rückseite ausgewählt ist, wird die Platine gespiegelt 
angezeigt. Auf der Listview-Liste kann sowohl mit der linken Maus-Taste 
als auch mit den Positionier-Tasten und der Space-Taste ein Bauteil 
ausgewählt werden, außerdem wird die Anzahl der bestückten Komponenten 
angezeigt. Es kann ein Fadenkreuz ein - und ausgeschaltet werden. Das 
aktuell ausgewählte Bauteil wird mit einer anderen Farbe markiert, als 
die vorher ausgewählten. Es können folgende Farben festgelegt werden: 
Für die ListView-Ansicht: "Farbe Oben Text1", "Farbe Oben Hintergrund1", 
"Farbe Oben Text2", "Farbe Oben Hintergrund2", Farbe "Unten Text1", 
Farbe "Unten Hintergrund1", Farbe "Unten Text2", Farbe "Unten 
Hintergrund2". Für die Layout-Ansicht:Oben "Akt. Auswahl", Oben 
"Ausgewählt", Oben "Nicht ausgewählt". Unten "Akt. Auswahl", Unten 
"Ausgewählt", Unten "Nicht ausgewählt", "Fadenkreuz".

Klaus

: Bearbeitet durch User
von Hardy F. (hardyf)


Lesenswert?

Dir ebenfalls ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr.

Vielen Dank für deine Arbeit, Klaus.

Es gibt vermutlich mehr Leute, die es nutzen werden, als sich hier mal 
lobend darüber zu äußern.

Scheint aber wohl "menschlich" zu sein ....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.