Forum: Compiler & IDEs Probleme mit LTSpice


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Klaus B. (klausi1967)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

bin jetzt leider nicht der LTSpice Profi und ich komme nicht mehr 
weiter. Für Hilfe wäre ich dankbar.

Es geht darum, dass ein LDO aus 24V heraus eine RTC speisen soll. So nun 
soll die RTC über einen Supercap gepuffert werden, wenn die 24V nicht da 
sind. Problem ist, dass die Regelelektronik des LDO und die 
FB-Widerstände viel mehr Strom verbrauchen als die RTC selbst. Dann, 
kann je nach LDO, der Supercap auch noch in die 24V Rail zurückspeisen, 
wenn die auf 0V ist.

Um nur den Strompfad in die RTC für den Supercap offen zu lassen, habe 
ich einen MOSFET eingefügt, der bei Anwesenheit der 24V leitend sein 
soll.

Leider kann ich die Schaltung nicht simulieren. Die 24V Quelle ist nur 
ein und schaltet nicht ab, die Labels, die ich vergeben habe, tauchen 
nicht in der Liste der anzuzeigenden Werte auf und auch der MOSFET 
scheint nicht zu öffnen.

Ich hoffe, jemand kennt sich mit LTSpice gut genug aus, um das ans 
Laufen zu bekommen?

LG

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

Klaus B. schrieb:
> Die 24V Quelle ist nur
> ein und schaltet nicht ab,
Du hast auch drin: Vinitial=24V und Von=24V. Mach mal Vinitial zu 0.

> die Labels, die ich vergeben habe, tauchen
> nicht in der Liste der anzuzeigenden Werte auf
Welche Liste? Klick einfach mit der linken Maustaste auf das Netz, das 
du sehen willst. Es nützt übrigens nichts, ein Label mit dem IoutLDO zu 
benennen, das zeigt auch nur die Spannung an, nicht den Strom.
Um den Strom anzuschauen, legst du den Cursor auf einen Widerstand oder 
an einen Bauteilepin. Dann erscheint eine Stromzange - klick, und du 
siehst den Strom im Diagramm. Das geht auch zusammen mit der Alt-Taste 
auf einer Leitung.

> und auch der MOSFET scheint nicht zu öffnen.
Das tut er nicht, weil die 24V dauernd da sind. Siehe oben.

von HildeK (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Nachtrag:
- zur Simulation mit Halbleitern empfehle ich immer ein reales Teil zu 
nehmen, die generischen sind sehr grob.
- Dein Supercap hat 0.1 Femtofarad, nicht 0.1 Farad. Das 'F' darf da 
nicht auftauchen, höchstens im Zusammenhang mit n,p,µ oder m. Schreib 
einfach 0.1 rein oder 100m oder auch 100mF, dann geht es auch.
- für 3.3V (dein Labelname) ist der Teiler falsch dimensioniert. Da 
müsste R2 rund 85k haben.

von Klaus B. (klausi1967)


Lesenswert?

Jetzt geht das Ganze, super, vielen Dank.

Die Netze tauchen erst in der Simulationsliste auf, nachdem man einmal 
die Simulation gefahren hat. Scheint so, als ob der Update erst nach der 
Simulation erfolgt.

Auf jeden Fall funzt das so wie es soll.

Danke

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

Klaus B. schrieb:
> Die Netze tauchen erst in der Simulationsliste auf, nachdem man einmal
> die Simulation gefahren hat. Scheint so, als ob der Update erst nach der
> Simulation erfolgt.

Klar, dabei wird quasi 'compiliert'. Erst im File 'xxx.net' stehen dann 
die Netznamen drin; entweder generische (N00x) oder eben die, die du 
vergeben hast. Das ist letztlich die Spicedatei (Netzliste) zur 
Simulation, die aus der Grafikbeschreibung xxx.asc erstellt wird und die 
in der Syntax schon vor ≈50 Jahren (genau so, zumindest weitgehend so) 
verwendet wurde.

Aber vor dem ersten 'RUN' hast du ja auch kein Plotfenster zur 
Verfügung, in dem du die Namen zur Anzeige abrufen könntest. Und es 
existieren dann auch noch keine Plotdaten, zumindest keine, die nach der 
Erweiterung des Planes noch hinzugekommen sind.

von Klaus B. (klausi1967)


Lesenswert?

Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe HildeK.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.