Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik DualN SMD Mosfet äquivalent frage "FDMS3604AS" gegen "SM7320ESQG" tauschbar?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von David P. (david_p12)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,
wäre der "SM7320ESQG" - Datenblatt: 
http://www.sinopowersemi.com/temp/SM7320ESQG_datasheet.pdf
ein brauchbarer Ersatz für einen
"FDMS3604AS" - Datenblatt:
https://datasheetspdf.com/pdf-file/1090210/FairchildSemiconductor/FDMS3604AS/1
?

geht der Originale ist in Mitleidenschaft gezogen aufgrund eines 
darunter liegendes Brandes - sieht dadurch nicht mehr gesund aus, und 
ich würde diesen daher gerne Austausch. Habe ein paar andere rumliegen, 
unter anderem den erwähnten SM7320 - welcher lt. Datenblatt eigentlich 
besser ist wie mir scheint, oder? Taktfrequenz liegt um die 200kHZ
Treiber/PWM Controller ist ein NCP-81172: 
https://www.mouser.com/datasheet/2/308/NCP81172-D-601619.pdf

von hinz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Müsste funktionieren.

von David P. (david_p12)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf welche werte sollte man den da generell achten? Mein wissensstand 
ist: RDSon sollte gleich oder besser sein bei der Gate-Spannung die 
anliegen wird, wenigstens gleicher Schlatstrom, da aber auch bei der 
Pulsbelastbarkeit schauen, und dass die Gate Kapazität gleich oder im 
optimalfall geringer sein sollte... hier in dem falle ist sie leider 
minimalst höher. Aber ich denke das sollte da noch nicht sosehr ins 
gewicht fallen, oder?

von David P. (david_p12)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Passt das so?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David P. schrieb:
> Passt das so?

Ja, und auch auf Ciss achten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.