Forum: Fahrzeugelektronik Welcher Inverter kann Batterie laden und Asynchronmotor antreiben?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Manuel (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

ich möchte mir ein kleines Elektroauto mit Asynchronmotor bauen.
Dafür suche ich einen 5 HP Inverter der einen Asynchronmotor betreiben 
kann. Die Stromversorgung soll von einer Batterie stammen.
Der Inverter soll auch die Batterie laden können wenn der Asynchronmotor 
nicht in Betrieb ist. Bei Bremsvorgängen soll der Asynchronmotor zum 
Batterie laden benutzt werden können.
Ich habe bereits mehrere 14S Batterieblöcke mit BMS gebaut für 
Elektro-Fahrrad Projekte und würde diese dafür wiederverwenden wollen. 
Ich habe 5 Blöche mit je 58.8 V Maximalspannung und könnte diese 
“beliebig” in Reihe oder parallel schalten.

Ich denke ein 4-quadranten Inverter müsste theoretisch sowas können.
Könnt ihr Inverter-Typen nennen die sowas unterstützen und wo man 
Strom/Spannungsgrenzen einstellen kann? Gerne aus dem Industriebereich 
da diese meist günstiger sind.

Vielen Dank.

von Erich (Gast)


Lesenswert?

Manuel schrieb:
> ein kleines Elektroauto mit Asynchronmotor

Wurde bereits erfunden.
Kannst es kaufen als Renault Zoe.
Kostet derzeit kaum mehr als 10 kEuro dank Förderung.
Selbstbau lohnt nicht.

https://greencarmagazine.de/elektromotoren-im-automobilbau/

Gruss

von Erich (Gast)


Lesenswert?

Korrektur:
Der Kleinwagen Renault Zoe hat einen fremderregten 
Drehstrom-Synchronmotor.
Also ohne das "A" (Asynchronmotor).
Gruss

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

Es gibt von verschieden firmen FUs, welche LowVoltage NotStromversorgung 
beherrschen. Von Gefran werden solche für Otis Lifte angeboten. Aber ich 
meine auch Lust und KEB  haben so etwas im Programm in wie fern die auch 
den Akku Laden könne oder gar  rekuperieren hängt vom Typ ab. 
netzversorgte Umrichter benutzen entweder Bremsshopper oder 
Netzrückspeisung(4 Quadranten ).

Eigentlich sollte ein Akku C1 verträgt im Zwischenkreis funktionieren. 
Allerdings braucht es einen Schutz gegen Überladung, der zugleich auf 
einen Bremswiderstand beim vollen ZK-Akku abtaktet.

Namaste

von Dieter (Gast)


Lesenswert?

Suche nach Umrichter 48V fuer Motore.

Verlinkter Beitrag ist schon aelter, aber sollte bei der Suche als 
Starthilfe dienen:
https://www.sps-forum.de/antriebstechnik/12084-frequenzumformer-motor-fuer-48v-dc-ac.html

Poste mal was Du meinst gefunden zu haben, das passen koennte.

von Manuel (Gast)


Lesenswert?

Meines Wissens wurde im Twike 3 ein Industrie-Frequenzumrichter so 
modifiziert dass man mit ca. 400 V DC einen Asynchronmotor speißen und 
sogar auch Batterien laden kann.

https://twike.weebly.com/der-wechselrichter.html
https://www.massetrecovery.com/pictures4/wfc4000.pdf

Leider klingt das alles sehr aufwendig zu realisieren und die Technik 
ist auch obsolet.

Wie werden eigentlich Stapler und sonstige Gleichstrom-Flurgeräte 
betrieben? Sind darin Asynchronmotoren verbaut?

von Sparky (Gast)


Lesenswert?

Manuel, Exakt ja
Sowas baut z.B. Sevcon für Gabelstapler und Elektro-Leichtfahrzeuge.

von Manuel (Gast)


Lesenswert?

How to run a VFD from DC:

https://youtu.be/8Sw7rMdt8NI

von Manuel (Gast)


Lesenswert?


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.