Forum: Haus & Smart Home Angebot von Lidl Smart Home


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Klaus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Von der Firma Lidl gibt es 2 Angebot im Bereich Smart Home.
- Heizen mit Smart Home Starterkit und Sicherheit HmIP-SK1-B1 und 
HmIP-SK-B1 zu einem tollen Preis.
Die Bezeichnung HmIP ... kenne ich aber von ELV. Viele Teile sehen auch 
gleich auch. Wieso ist der Preis so günstig?

von Newbycomp (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Hallo
> Von der Firma Lidl gibt es 2 Angebot im Bereich Smart Home.
> - Heizen mit Smart Home Starterkit und Sicherheit HmIP-SK1-B1 und
> HmIP-SK-B1 zu einem tollen Preis.
> Die Bezeichnung HmIP ... kenne ich aber von ELV. Viele Teile sehen auch
> gleich auch. Wieso ist der Preis so günstig?

Weil es ein Gimmick ist das niemand benötigt.

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil ELV immer schon seinen Kram teurer verkauft als es muss, weil's 
geht.
Im Lidl dagegen kaufen auch normale Leute ein, nicht nur bekloppte 
Elektroniker die zuviel Geld haben, also wird der Preis angepasst auf 
etwas weniger Gewinn und dafür mehr Absatz.
Die FS20-ähnlichen Thermostaten laufen jedenfalls einwandfrei, seit 
Jahren.
Homematic ist wegen des Zentralen- und Internetzwangs reichlich dämlich, 
aber wenn man es kaufen will, dann am besten über Lidl/Aldi. Hardware 
ist absolut identisch, nur die Verpackung ist angepasst und der Preis 
sehr gut.

von Klaus (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Als Hersteller steht da Silver Crest drauf. Es gibt aber keinerlei Info 
zu der Zentrale oder Programmierung. Kann das auch auf andere Teile 
erweitert werden oder ist der Rest blockiert?
Da ja die Zentrale beide Starterkit die gleiche Zentrale nutzen muss da 
doch was möglich sein?
Vielleicht kauft es jemand und berichtet über Erfahrung damit

von Ralf X. (ralf0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Als Hersteller steht da Silver Crest drauf. Es gibt aber keinerlei Info
> zu der Zentrale oder Programmierung. Kann das auch auf andere Teile
> erweitert werden oder ist der Rest blockiert?
> Da ja die Zentrale beide Starterkit die gleiche Zentrale nutzen muss da
> doch was möglich sein?
> Vielleicht kauft es jemand und berichtet über Erfahrung damit

Wenn Du nach "HmIP-SK1-B1" googelst, kommen diverse Foren dazu zum 
Vorschein.
Das Protokoll (oder DIE Protokolle) sind wohl proprietär, aber die 
Bauteile/Module von ELV sind kompatibel.

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Smart-Mist vom Discounter...
und hinterher wird wieder über "Datenlöcher" gejammert.

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ganz normales HomematicIP.
Alle Geräte die HmIP sprechen, passen. Da ist nur der Aufdruck anders.

Eventuelle Geräte- oder Firmennamen in Apps usw. sind angepasst, von 
daher wäre es theoretisch möglich, ELV, Lidl, Conrad und andere OEMs 
auseinanderzuhalten, das ist aber bislang nicht passiert. Könnte aber, 
zugegeben.
Die in den letzten Jahren verkauften Sets jedenfalls passen zu 
kompletten HmIP-Installationen, ich kenne mehrere Leute, die 
ELV-Original mit Lidl und Conrad ergänzt/ersetzt haben.

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
● Des I. schrieb:
> und hinterher wird wieder über "Datenlöcher" gejammert.

Das ist der größte Mist an HmIP: Die Starterkits brauchen eine Cloud.
Da werden also die Daten direkt geklaut, denn App schickt Anforderung an 
Server, Server schickt dann nach Abarbeitung der Regeln Info zurück an 
Gerät, und 5 Sekunden später geht das Licht an, wenn das Internet, der 
Server, der Anmeldeserver und der Account geht. Und der Funk. Was bei 
einer Alarmanlage absolut sinnvoll ist... :(
HmIP ist nur mit einer CCU zu benutzen. Wer sein ge-Klaut-es Smarthome 
ins Internet hängt hat auch sonst nix zu verbergen.

von Christian B. (luckyfu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens M. schrieb:
> Und der Funk. Was bei
> einer Alarmanlage absolut sinnvoll ist... :(

... was heutzutage Standard ist. Bei richtiger Programmierung kann das 
ja auch sinnvoll sein. Allerdings ohne cloud zwang. Als stand alone 
System.

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hmnja.
Eine Funkalarmanlage ist m.E. gewollt aber nicht gekommt, aber da mögen 
die Meinungen auseinandergehen, das kann ich akzeptieren.

Eine HmIP-Alarmanlage mit Accesspoint statt CCU ist aber auf jeden Fall 
völlig sinnlos, weil das Ding Cloudzwang hat und dazu auch noch eine 
geile Reaktionsverzögerung.
Dann doch lieber die Dummykameras aus dem 1€-Laden benutzen, das kostet 
weniger Geld und der der die irgendwo hin klebt weiß das sie Fake sind 
und nichts bringen.

von Le X. (lex_91)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Von der Firma Lidl gibt es 2 Angebot im Bereich Smart Home.
> - Heizen mit Smart Home Starterkit und Sicherheit HmIP-SK1-B1 und
> HmIP-SK-B1 zu einem tollen Preis.

Hast du da einen direkten Link dazu?
Wenn ich auf der Lidl-Seite suche finde ich nichts und wenn ich über 
google komme sagt mir Lidl, das Angebot sei in meiner Region nicht 
gültig.

von Ralf X. (ralf0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Le X. schrieb:
> Klaus schrieb:
>> Von der Firma Lidl gibt es 2 Angebot im Bereich Smart Home.
>> - Heizen mit Smart Home Starterkit und Sicherheit HmIP-SK1-B1 und
>> HmIP-SK-B1 zu einem tollen Preis.
>
> Hast du da einen direkten Link dazu?
> Wenn ich auf der Lidl-Seite suche finde ich nichts und wenn ich über
> google komme sagt mir Lidl, das Angebot sei in meiner Region nicht
> gültig.

Aktuell bieter Lidl in DE online nur Zusatzmodule für das Homematic IP 
System an, aber keine Zentrale.
In anderen Ländern kann das anders sein.

Mit den "Startersets" auch in anderen Bereichen wie 
Wechselakku-Werzeugsysteme werden Kunden kurzfristig zum Systemeinstieg 
überredet, danach werden die Preise für die Komponenten gerne nach oben 
geschraubt.
Wenn ich die aktuellen Einzel(online)preise der Homematic IP Komponenten 
bei Lidl und ELV vergleiche, sind (auf die Schnelle) keine Unterschiede 
festzustellen.
Beispiel:
https://www.lidl.de/de/homematic-ip-fenster-und-tuerkontakt-optisch/p346754?fromRecommendation=true&scenario=also_clicked

https://de.elv.com/homematic-ip-fenster-und-tuerkontakt-hmip-swdo-optisch-fuer-smart-home-hausautomation-140733

Ok, Lidl ist 4 Cent billiger.. :-)
Tja, aber Lidl berechnet dazu auch noch 4,83 Versandkosten, während ELV 
zu diesem Preis kostenfrei zustellt..

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Le X. schrieb:
> Wenn ich auf der Lidl-Seite suche finde ich nichts und wenn ich über
> google komme sagt mir Lidl, das Angebot sei in meiner Region nicht
> gültig.

Ob du es glaubst oder nicht, das meint Lidl genau so. Es ist ein 
begrenztes Angebot. Online bei Lidl nicht bestellbar und nicht in allen 
Läden erhältlich. Wenn es genug Rückläufer aus den Läden gibt, weil der 
Verkauf nicht gut lief, tauchen die Sets vielleicht bald in anderen 
Regionen oder Online bei Lidl auf. Wenn nicht dann nicht.

Homematik-IP Kompatibilität wird ausdrücklich beworben:
https://www.lidl.de/de/silvercrest-heizen-smart-home-starterkit-hmip-sk1-b1/p361747
>> 100 % Homematic IP-kompatibel – mit mehr als 70 Homematic
>> IP Produkten kompatibel

: Bearbeitet durch User
von KvdB (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe leute, weissen sie vielleicht schon welchem producent diese 
fur die Nierderlande-Lidl neue sets produziert hat? 
https://www.lidl.nl/nl/p/daily-deals/starterset/p43513

konnen wir die vielleicht mit esp8266 software wie Tasmota ausnutzen?

Meine Enschuldigungen wenn die Buchastaben oder setzen im 3e oder 4e 
nicht ganz gut sind: es ist zu lange her das ich viel ubung hatte. mfg, 
KvdB

von kvdb (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
entschuldigung, soeben mein Antwort gefunden bei ein anders produkt: es 
dreht sich um Zigbee3.0 also kein Esp8266. vielleicht noch immer gut mit 
DeConz oder HomeAssistant-ZHA!

von Schlaumaier (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Als Hersteller steht da Silver Crest drauf.

Silver Crest ist die Technik-Hausmarke von Lidl. Welcher Chinese da 
hinter steht ist vermutlich streng geheim.

Wobei das wie bei Fritzboxen ist. Auf die Firmware kommt es an. Und mir 
persönlich darauf ob ich die mit einer Frei erhältlichen Firmware 
flashen kann und ihr das Spionieren abgewöhnen kann. Ein System was OHNE 
Internet läuft wäre nämlich (wenn günstig) meine erste Wahl.

Ich habe aktuell von Lidl nämlich den Funkschalter für Deckenlampen o.ä. 
3 normale Wandschalter zum Kleben/Schrauben und ein 
Funk-Relais-Empfänger an der Decke = 20 Euro bezahlt so was suche ich 
was dann alles über eine Zentrale und in meinen Internen (W)lan-Netz 
läuft welches durch eine veralterte Fritzbox ohne Internet gesteuert 
wird.

Ralf X. schrieb:
> Tja, aber Lidl berechnet dazu auch noch 4,83 Versandkosten, während ELV
> zu diesem Preis kostenfrei zustellt..

Die kann man umgehen.
Dazu suchst du dir ein Produkt was aktuell im Geschäft zu kaufen ist und 
kaufst es Online. Musst dir nur vorher im Shop ein 
Versandkostengutschein ausdrucken lassen. Bei Kissen funktioniert das 
Prima.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.