Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Kabel geht für Tastatur aber nicht für USB-Stick


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Emilio F. (Firma: TF Bern) (eugenix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Habe mir ein USB male to female Kabel gelötet (länge etwa 1.8 meter).
Wenn ich meine Alte Tastatur über das Kabel mit dem PC verbinde 
funktioniert sie. Wenn ich allerdings einen USB Stick verbinde bekomme 
ich eine Fehlermeldung (Gerät nicht erkannt). Die LED auf dem Stick 
leuchtet aber trozdem. Die 5V am Kabel sind auch nicht 
zusammengebrochen, habe ich nachgemessen.

Weiss jemand woran das liegen könnte?
grüsse.

von Tilo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell kann dad Kabel nur Full oder Low Speed?

von Tilo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast es selbst getötet.
Ist es geschirmt?
Hast du die richtig verdrillten Paare verwendet?
Stimmt die Impedanz?

von Emilio F. (Firma: TF Bern) (eugenix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob die Impendanz stimmt weiss ich nicht. Die beiden Datenleitungen sind 
korrekt verbunden sonst wäre die Tastatur ja nicht gegangen.

von Tilo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest z.b. d+ und gnd auf ein verdrilltrs Paar gelegt haben.
Langsame Übertragungen könnten dann noch klappen.
Was für ein Kabel hast du denn verwendet?

von M. K. (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Emilio F. schrieb:
> Weiss jemand woran das liegen könnte?

Mit Sicherheit am Kabel ;-)
Tastaturen sind Low Speed Geräte.
Da tröpfeln die Daten mit gemütlichen 1,5Mbps über die Leitung.
Der USB Stick will wahrscheinlich HighSpeed und da packt das Kabel 
einfach nicht die 480Mbps.

Übersprechen, Reflexionen, Dämpfung, Störungen durch schlechte 
Schirmung.
Bei Low Speed noch alles kein Thema, aber bei High Speed kommt keine 
vernünftige Kommunikation mehr zustande.

von Sascha W. (sascha-w)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn es USB-Stecker zum selber konfektionieren gibt heißt das noch 
lange nicht das sich damit was sinnvolles anfangen lässt was dann auch 
funktioniert.
Ein fertiges Verlängerungskabel kostet warscheinlich weniger als 2 
Lötstecker.
Der einzige Grund der mir einfällt einen Stecker selber zu löten währe 
dass das Kabel durch eine Bohrung muss durch die der Stecker nicht 
passt.

Sascha

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Emilio F. schrieb:
> Ob die Impendanz stimmt weiss ich nicht. Die beiden Datenleitungen
> sind korrekt verbunden sonst wäre die Tastatur ja nicht gegangen.

Was für eine Leitung hast du denn verwendet? USB - insbesondere 
Fullspeed wie es dein USB-Stick braucht - geht nicht über Klingeldraht. 
Die Datenleitungen müssen ein verdrilltes Paar sein.

Der Selbstbau eines USB-Verlängerungskabels, noch dazu für die 
Standardlänge von 180cm ergibt überhaupt keinen Sinn. Solche Kabel sind 
spottbillig, da zahlst du ein Mehrfaches, wenn du das aus Einzelteilen 
selber lötest. Am sinnvollsten ist es noch, ein solches Kabel zu kürzen. 
Etwa wenn man eine exotische Länge braucht und keine Schleifen legen 
kann oder will.

von Jim M. (turboj)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Emilio F. schrieb:
> Habe mir ein USB male to female Kabel gelötet

War das vorher ein USB Kabel?
Wenn nein, stimmt die Impedanz nicht. Dann gehen nur Low (oder manchmal 
auch Full) Speed Geräte wie Mäuse und Tastaturen.

USB Sticks arbeiten schon ewig mit mindestens High Speed, und da muss 
die Kabel Impedanz genau stimmen sonst tut sich nix.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.