Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS-485 MAX1344


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sascha A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,
habe ein kleines Problem hier.
Auf einer Platine ist ein RS485 Transceiver des Typs MAX1344 2EASA 
defekt (Überspannung durch Kabel mit falschem Pinout).

Ich benötige möglichst noch diese Woche einen neuen.

Die üblichen Seiten haben lange Lieferzeiten oder horrende 
Versandkosten, oder gerne auch beides.

Bei Ebay gibt es eine Vielzahl von RS485 Transceivern.
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie weit diese Beliebig austauschbar 
sind? Und auf welche Eigenschaften beim neuen geachtet werden muss, wenn 
es nicht der gleiche ist? Muss es unbedingt ein MAX1344 sein? Hat 
vielleicht jemand sogar einen Link zu einem, den man stattdessen 
einlöten könnte, mit Artikelstandort in Deutschland? 
Ebay-Artikel Nr. 323948229149 
Hier gäbe es zum Beispiel einen, der noch diese Woche eintreffen würde. 
Aber eben ein andere Typ.

Danke!

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha A. schrieb:
> des Typs MAX1344 2EASA

Wenn du die Typenbezeichnung nicht so komisch auseinander ziehst, findet 
der sich der MAX13442 vielleicht einfacher.

Hier z.B. (Lieferzeit 2 Tage)
https://de.rs-online.com/web/p/line-transceiver/1899450/

von Hmmm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha A. schrieb:
> Auf einer Platine ist ein RS485 Transceiver des Typs MAX1344 2EASA
> defekt

Der heisst MAX13442E.

Sascha A. schrieb:
> Die üblichen Seiten haben lange Lieferzeiten oder horrende
> Versandkosten, oder gerne auch beides.

Farnell hat den z.B. auf Lager.

Was horrende Versandkosten sind, ist Definitionssache. Einen einzelnen 
Chip zu bestellen, lohnt sich selten.

von Sascha A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm schrieb:
> Einen einzelnen
> Chip zu bestellen, lohnt sich selten.

Da stimme ich zu. Aber da es verschiedene auf Ebay etc. günstig einzeln 
gibt (und ich brauche eben nur einen), hatte ich gehofft das ich auch 
einen anderen einbauen kann.

von Hmmm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha A. schrieb:
> hatte ich gehofft das ich auch
> einen anderen einbauen kann.

Leider ist meine Glaskugel gerade in der Werkstatt, so dass ich nicht 
beurteilen kann, welche Eigenschaften des MAX13442E (z.B. Fault 
Protection bis +- 80V) für Dich relevant sein könnten.

RS485-Transceiver im SO8-Gehäuse gibt es wie Sand am Meer, aber eben mit 
unterschiedlichen Eigenschaften. Und bei eBay-Händlern ist dann noch die 
Frage, ob Du auch das bekommst, was draufsteht.

von Sascha A. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte mir eventuell noch jemand sagen welcher hier der richtige zum 
Austausch meines wäre? Foto im Anhang.
Meiner ist ein 13442E ASA 317
Leider finde ich den 317 nirgends und bei Farnell gibt es nun diese 3 
verschiedene.

Data Sheet explizit für den 317 finde ich leider auch nicht...
Danke

von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha A. schrieb:
> bei Farnell gibt es nun diese 3 verschiedene.

Das ist der gleiche Baustein, nur unterschiedlich verpackt. Für 
Einzelstücke würde ich den mittleren bestellen.

Die 317 ist wahrscheinlich die Herstellungswoche; so genau den gleichen 
braucht man nicht; nicht bei einem RS-485-Transceiver.

von Clemens L. (c_l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle drei sind der selbe Chip, mit verschiedenen Verpackungsoptionen. 
Beim Handlöten interessiert das nicht.

von Sascha A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Hilfe!

Musste nun notgedrungen bei RS-Online bestellen und hoffe, das kommt 
noch bis Samstag...

Die netten Herren bei Farnell werben mit "Lieferung am nächsten 
Werktag", nehmen dann aber keine Privatkunden 😡

Und ne andere Quelle ohne ewig langer Lieferung aus dem Ausland konnte 
ich nicht finden.

Vielleicht weiß ja jetzt zufällig noch jemand, wann man bei 
Standardversand von RS Online mit Lieferung rechnen kann ;)

von Sascha A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und direkt noch eine Frage.

RS ist genauso Privatkunden "freundlich" wie Farnell :/ Privatshop hat 
den MAX13442 nicht.

https://www.reichelt.de/rs485-1-treiber-1-empfaenger-so-8-adm-485-jr-p39304.html?&trstct=pos_15&nbc=1

Kann mir eventuell jemand sagen, ob ich diesen statt den MAX13442E 
verwenden könnte? Reichelt würde schnell genug liefern, aber die haben 
den MAX nicht..

Danke (nochmal).

von Hmmm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha A. schrieb:
> Kann mir eventuell jemand sagen, ob ich diesen statt den MAX13442E
> verwenden könnte?

Ich wiederhole mich ja nur ungerne, aber:

Hmmm schrieb:
> Leider ist meine Glaskugel gerade in der Werkstatt, so dass ich nicht
> beurteilen kann, welche Eigenschaften des MAX13442E (z.B. Fault
> Protection bis +- 80V) für Dich relevant sein könnten.

Beides sind RS485-Transceiver, aber über Deine weiteren Anforderungen 
schweigst Du Dich ja leider immer noch aus.

von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha A. schrieb:
> RS ist genauso Privatkunden "freundlich" wie Farnell :/

stimmt. RS verkauft am privat unter www.rsonline-privat.de
und Farnell unter www.DEVElektro.com

> [RS] Privatshop hat den MAX13442 nicht.

kuckst du hier
https://www.rsonline-privat.de/Products/ProductDetail/SMD-Leitungstransceiver-MAX13442EASA-EIA-TIA-485-J1708-RS-422-RS-485-250kbit-s-4-75-5-25-V-Differential-1899450

oder hier
https://www.develektro.com/MAXIM-INTEGRATED-PRODUCTS-MAX13442EASA-RS485-TRANSCEIVER-250KBPS-525V-NSOIC-8

von Sascha A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bauform B. schrieb:
> stimmt. RS verkauft am privat unter www.rsonline-privat.de
> und Farnell unter www.DEVElektro.com

Korrekt. Bei besagtem Chip mit einer Lieferzeit von 4-5 Werktagen, 
obwohl der gleiche für Firmenkunden "am nächsten Werktag" geliefert 
werden kann, wenn man am Vortrag rechtzeitig bestellt... "Sehr 
kundenfreundlich", da die Ware ja offensichtlich schnell genug 
verschickt werden könnte, wenn es bei Firmenkunden auch geht.

Hmmm schrieb:
> Beides sind RS485-Transceiver, aber über Deine weiteren Anforderungen
> schweigst Du Dich ja leider immer noch aus.

Darüber gibt der Hersteller der Platine nichts bekannt, daher weiß ich 
nicht, welche Eigenschaften von belang sind.

Aaaaber, da das wohl etwas kurzfristig war, und bis Samstag keiner zu 
beschaffen ist, werde ich dann doch den Typengleichen bestellen.

Dennoch Danke für eure Hilfe.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha A. schrieb:
> Bei Ebay gibt es eine Vielzahl von RS485 Transceivern.
Nimm einfach einen, der funktionell halbwegs das selbe macht, wie dein 
MAX. Und davon gibt es nun doch sehr viele:
https://www.google.com/search?q=rs485+so08&tbm=isch
Ich würde ich es einfach mal mit einem LTC485 oder einem MAX485 oder 
sonst irgendeinen mit gleichem Pinout und selber Versorgungsspannung 
ausprobieren.


> Ebay-Artikel Nr. 323948229149 Hier gäbe es zum Beispiel einen, der noch
> diese Woche eintreffen würde. Aber eben ein andere Typ.
Nimm den. Der wird schon tun...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.