Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CC1101: Unterschiedliche Module und der Sende-Eigenschaften


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sven Scholz (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gemeinde,

über Ebay hatte ich mir mehrfach CC1101 Breakout-Boards bestellt.

Erhalten habe ich 15 Stück, wobei ich 2 unterschiedliche Module optisch 
unterscheide:

- Modul Typ A mit 2 waagerechten Kondensatoren zu den Anschluss-Pins
- Modul Typ B mit 2 senkrechten Kondensatoren zu den Anschluss-Pins

(siehe auch die angehängten Fotos)

Schaue ich mir die Sendeleistung der beiden Module (beide sind natürlich 
softwareseitig exakt gleich eingestellt) unter einer SDR-Software an, 
sehe ich zwei unterschiedliche Bilder.

Modul B zeigt eine schöne, hohe Amplitude genau an der Frequenz 
868,344MHz. Dadurch das die Leistung eher an der Frequenz konzentriert 
ist, erhalte ich an meiner Empfangsstation für dieses Modul auch einen 
besseren RSSI.

Modul A zeigt dabei eher ein diffuseres Bild, die Leistung scheint nicht 
fokussiert zu sein, sondern eher breitbandiger. Der RSSI-Wert ist auch 
um einiges schlechter beim Empfänger.

Jetzt natürlich die Frage:
Kann ich die Module von Typ B noch irgendwie trimmen, damit die Leistung 
mehr "auf den Punkt" ist?
Oder ist da generell irgendwie ein Fehler auf dem Breakout-Board? Muss 
ich evtl. einen Kondensator oder Widerstand tauschen?

Wer kennt sich hier aus und kann mir helfen? Das würde mich sehr 
freuen...

Wirklich doof ist es, dass ich nie weiß, was ich für Module aus Fernost 
bekomme...
Tendenziell aber eher die schlechteren B Module...

Herzlichen Dank!

von Stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann es sein dass du die Module A und B im Text durcheinander bringst.

Du schreibst
> Modul B zeigt eine schöne, hohe Amplitude genau an der Frequenz
> 868,344MHz

und weiter unten willst du gerade
> Module von Typ B noch irgendwie trimmen, damit die Leistung
> mehr "auf den Punkt" ist

Was jetzt nun?

von Sven Scholz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups - da haste Recht.
Weiter unten muss es natürlich Modul A lauten.

Modul A sind die schlechteren und ich würde die gerne auf das Niveau von 
den guten B Modulen bringen.

Ach ja, was hinzukommt:
Untereinander sind die Module sogar inkompatibel. Sprich: wenn der 
Empfänger ein Modul A besitzt und der Sender ein B Modul wird kein 
einziges Datenpaket übertragen.

Ist alles seltsam in meinen Augen...

Wer kennt sich damit aus?

Danke!

von Uwe D. (monkye)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven Scholz schrieb:
> Ach ja, was hinzukommt:
> Untereinander sind die Module sogar inkompatibel. Sprich: wenn der
> Empfänger ein Modul A besitzt und der Sender ein B Modul wird kein
> einziges Datenpaket übertragen.

Naja, die C1101 lassen sich ja konfigurieren. Frequenz, Bandbreite, ...

von Sven Scholz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, es gibt sehr sehr viele Register-Einstellung.
Aber beide Module sind immer gleich konfiguriert.
Die Abweichung in der Frequenz bzw. Sendeleistung muss irgendwo anders 
herkommen. Und die Antenne ist auch gleich.
Ich merk schon, da muss ich hier schon Glück haben und ein 
CC1101-Professor findet zufällig diesen Forum-Beitrag. :-)

Danke trotzdem.

von Ergo70 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://wiki.fhem.de/wiki/Selbstbau_CUL -> Die unterschiedlichen 
Ausführungen des Funkmoduls schon überprüft?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.