Forum: Platinen [Altium] Design Reuse funktioniert nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich verwende noch Altium Version: 19.0.15.

Ich bin Schritt für Schritt dieses Tutorial gegangen:
https://www.altium.com/de/video-nutzung-von-snippets-f-r-die-wiederverwendung

Mit einem .SchDoc pro PCB geht das wunderbar.

Jetzt habe ich mehrere Schaltpläne(die ich öfters brauche) in einem 
Projekt zugewiesen und nur eine Platine erstellt.

Daraufhin gibt es einen Fehler beim erzeugen von Snippets eines Rooms.

Fehler ist folgender:
Error: dead primitive is found in the connectivity graph

Daraus schließe ich das Kupferfläche offen(tot) ist. Was auch Sinn 
macht, weil die Power Ports offen sind. Die werden aber erst in dem 
verwendeten Projekt geroutet.
Wie behebe ich das?

Wäre schön wenn man alles in einem Projekt hat und nicht pro Schaltplan 
ein Projekt erstellen muss.

von Wühlhase (Gast)


Lesenswert?

'Primitives' sind alles mögliche, das können z.B. auch Linien, 
Kreissegmente, usw. im Bestückungsdruck sein.

Mir klingt das eher danach, als wären irgendwelche Teile nicht 
erreichbar - warum, weiß ich aber auch nicht.

Ich könnte mir aber durchaus vorstellen daß es ein Problem ist, EIN 
Snippet auf mehrere Schaltplanseiten zu verteilen. Ich habe mit Snippets 
nur mal kurz herumgespielt und nie ernsthaft benutzt (einfach deswegen, 
weil sich doch immer wieder irgendwas geändert hat), aber das sind ja 
monolithische Schaltungsteile.

Erstell doch für jedes Snippet ein Projekt...wahrscheinlich ist das 
sogar so gewollt.

von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Wühlhase schrieb:
> Ich könnte mir aber durchaus vorstellen daß es ein Problem ist, EIN
> Snippet auf mehrere Schaltplanseiten zu verteilen.

Da hast du recht, weil dann mehrere Bauteilnummerierung gleich sind. Was 
ich in einem Projekt umgehen könnte. Guter Hinweis!

Wühlhase schrieb:
> Erstell doch für jedes Snippet ein Projekt...wahrscheinlich ist das
> sogar so gewollt.

Ja daraus wird es wohl hinaus laufen. Dann muss man die Nummerierung 
zusätzlich dokumentieren.

Mal gucken wie ich das dann organisiere.

von Taz G. (taz1971)


Lesenswert?

Ohne Ahnung versuche ich mal zu raten. (ich verwende keine Snippets)
Ich denke das die Räume hier problematisch sind. Ich würde in den 
Projekt Options unter Class Generation,  Generate Rooms alle ausschalten 
und die Änderung ins PCB übertragen. Ich denke, dann kann man problemlos 
einen Schaltungsteil im Schaltplan oder PCB markieren und ein Snipped 
erzeugen.
Vielleicht hätte es "oben" auch schon funktioniert wenn man den Raum 
nicht mit markiert hätte. Ich bin mir halt nicht sicher wie Snippets mit 
Räumen umgehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.