Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik @ all für welchen Zweck?wie heisst das 28 V Halblicht +


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von @??? 20 Watt f. wat? (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Frage an Kenner - stammt aus uralter NATO-Verpackung die mir ein Grieche 
als
Zugsabe schickte

Aufdruck:

28V 20W

Zeiss - eine Objektiv-Edelmarke - etwa für Mikroskope, oder?

von von @??? 20 Watt f. wat? (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
ups

von von @??? 20 Watt f. wat? (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
[Nachtrag - Allerwerteste Frustbolzen und Langweiler, bitte Finger still 
halten)

von 20W Blitzbirne (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
von @??? 20 Watt f. wat? schrieb:
> [Nachtrag - Allerwerteste Frustbolzen und Langweiler, bitte Finger
> still halten)

))‘l&&€##&*()‘l=&-456@@@@@+56);/&&:‘ugfredcxawdg njoizrrgvvff😀

Habs versucht, geht nicht. Es sprudelt einfach so heraus.

von Praktiker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Eventuell ja.
Aber vielleicht auch ein Projektionslicht für statische "Displays" schon 
vor 50Jahren hoffnungslos veraltet waren?

So eine mattierte Glühlampe die dann auch zu Hälfte "zu gepinselt" ist 
(Wenn auch Silbern als "Behelfsreflektor") dürfte einen Unterirdischen 
Wirkungsgrad haben was die Lichausbeute angeht - dementsprechend muss es 
sich um eine Anwendung gehalten haben wo es keine bessere 
Lösungsmöglichkeit gab.
Für (hochwertige) Mikroskope -Zeiss, Nato gab es doch hoffentlich 
bessere Lösungen ?!

von Praktiker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@??? 20 Watt f. wat? schrieb:
> 28V 20W

Wo ich "gerade" 28Volt lese:
LKW- oder Flugzeugumfeld, würde ja zur Nato passen - eventuell wirklich 
ein "Projektionslicht"  für ein (Pre-)Steinzeitdisplay ;-) ?!

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Praktiker schrieb:

> ein "Projektionslicht"  für ein (Pre-)Steinzeitdisplay ;-) ?!

Z.B. für ein "Display" aus gemahlenem und plattgewalztem Holz
auf dem die Information mit Graphit aufgebracht wird?

von J. T. (chaoskind)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl wars ja auch ein Leuchtmittel für die Tarnbeleuchtung von nem LKW. 
Nicht dass ich mich damit auskennen würde, aber es kam mir halt gerade 
in Kopf

von Achim B. (bobdylan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
J. T. schrieb:
> Nicht dass ich mich damit auskennen würde, aber es kam mir halt gerade
> in Kopf

Me too.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.