Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik [S] International Rectifier Transistor 92-0689


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christopher K. (djmaster_d)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin..
Ich würde ein Datenblatt zu folgendem Transistor suchen. "IoR 92-0689"
Also eigentlich such ich ja einen Ersatz. :-)
Danke euch.

lg Chris

: Bearbeitet durch User
von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christopher K. schrieb:
> "IoR 92-0689"

Kundenspezifisch, mindestens das Marking.

Was für einen Job erledigt er denn?

von N. A. (bigeasy)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ab zu Richard damit.

von Christopher K. (djmaster_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung muss ich noch organisieren bzw was er macht. Ein 
Arbeitskollege fragte mich eben was das für ein Transi ist. Es sagte was 
von Ultraschallreiniger. Kann ja nur ein 3055 sein oder sowas.

@bigeasy weißt du gestern hab ich ein Paket zu ihm geschickt. :-) Hätte 
ich wohl noch beilegen sollen. verdammt ^^

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christopher K. schrieb:
> Kann ja nur ein 3055 sein oder sowas.

Hat IRF nie hergestellt.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Bj. 1978 kommt nur eine Leistungs-Z-Diode oder ein Thyristor in 
Frage.

von Christopher K. (djmaster_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht sollte ich noch erwähnen das an der Rückseite E und B 
eingestanzt ist :-).

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christopher K. schrieb:
> Vielleicht sollte ich noch erwähnen das an der Rückseite E und B
> eingestanzt ist :-).

Das will nichts heißen.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Mit Bj. 1978 kommt nur eine Leistungs-Z-Diode oder ein Thyristor in
> Frage.

Warum kein Bipolartransistor? Laut Wikipedia hat IRF 1974 die 
Glaspassivierung für Lesitungstransistoren erfunden. Da werden sie wohl 
auch welche hergestellt haben. HEXFET kamen erst 1979. Insofern kann 
dieses Bauteil keiner sein.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:
> Warum kein Bipolartransistor?

Mir sind in all den Jahren keine von IRF untergekommen, nicht real, und 
auch nicht auf Papier.

von Lurchi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Ersatz könnte auch die Schaltung in der er benutzt wird interessant 
sein. Es ist ggf. einfach für die Schaltung einen passenden Transistor 
(oder was auch immer) zu finden.

von ### (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Axel S. schrieb:
>> Warum kein Bipolartransistor?
>
> Mir sind in all den Jahren keine von IRF untergekommen, nicht real, und
> auch nicht auf Papier.

IR SCR applications handbook 1977 HB60A

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
### schrieb:

> IR SCR applications handbook 1977 HB60A

Besten Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.