Forum: PC-Programmierung wordpress in html konvertieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe eine Webseite die aus unterschiedlichen Gründen in Wordpress 
erstellt wurde. Insg so ca 30 Seiten. Klar als CMS können es so viele 
gestalten. Allerdings ist das Hosting schlecht skalierbar. Da wären 
einfach html Files viel besser geeignet.
Kennt jemand eine Möglichkeit Wordpress in html Files zu wandeln?
Ich habe schon überlegt via cron wget oder curl zu nutzen und so einfach 
den Seiteninhalt einzulesen.
Andere Ideen?
Danke.

Martin

von Dominik S. (dasd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Allerdings ist das Hosting schlecht skalierbar. Da wären
> einfach html Files viel besser geeignet.

Mir ist jetzt keine große Webseite bekannt die die Skalierbarkeit 
darüber in den Griff bekommt die Seite einfach als Plain-HTML 
auszuliefern ??

Was genau hast du denn vor? Und was ist überhaupt dein Problem 
("Skalierbarkeit")?

von Imonbln (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Ich habe schon überlegt via cron wget oder curl zu nutzen und so einfach
> den Seiteninhalt einzulesen.

Die C't hatte da vor über 10 Jahren mal eine Artikel wo sie genau das 
gemacht haben.

Martin schrieb:
> Andere Ideen?

Ein reverse Proxy vor das Wordpress welcher die Request eine "gewisse" 
Zeit Cached, der Vorteil hierbei könnte eine besser Skalierbarkeit sein, 
wann welche Teile der Seite neu geladen werden.

Martin schrieb:
> Insg so ca 30 Seiten. Klar als CMS können es so viele
> gestalten. Allerdings ist das Hosting schlecht skalierbar.

Klingt irgendwie falsch, außer auf die 30 Seiten gehen Tausende von 
Besuchern gleichzeitig. Was sagt den Das Monitorring der Seite warum 
Skaliert es schlecht?

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Ich habe schon überlegt via cron wget oder curl zu nutzen und so einfach
> den Seiteninhalt einzulesen

Kannst du ja einfach mal probieren, aber ich glaube nicht dass das bei 
dynamisch erzeugten Seiteninhalten befriedigend oder auch überhaupt 
funktioniert.

Such mal im c't-Archiv, ich glaube mich zu erinnern, dass es da mal 
einen Artikel dazu gab.

Georg

von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Für mich ist Wordpress jede Menge overhead und ein Sicherheitsproblem.
Daher würde ich es gerne irgendwo intern betreiben und damit die Leute 
weiterhin ihre Seiten editieren lassen. Gehostet werden aber nur die 
html gewandelten Seiten.
Aktuell ist es ein Webpaket bei einem grossen Anbieter. Da scheint es 
aber immer wieder mal Probleme zu geben wenn ca 500 Leute morgens 
zeitgleich Infos abrufen wollen. Daher die Idee das auf 2-3 einfachen 
Webservern die es eh schon gibt zu verlagern. Die kommen mit der Last 
ohne weiteres klar. Aber auf denen geht kein Wordpress.
Noch andere Ideen?

Martin

von sid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast Du auf den anderen Servern php Unterstützung und eine Datenbank zur 
Verfügung? (mariadb oder mysql zB)
Dann gäb es eine andere Lösung ;)

Willst Du tatsächlich reines html ist es prinzipiell einfach;
Du kopierst die asset ordner und das per zB wget kopierte html
(Du kannst auch im Browser schlicht den quelltext kopieren, guck nur 
nicht zu genau hin, der stammt aus wordpres und ist somit nahezu 
garantiert ne absolute Katastrophe)

'sid

von sid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OBACHT: WP hat unfassbaren traffic overhead (form von ungenutzten 
javascripten).. das heisst das kopieren der html 'as is' erzeugt 
denselben traffic overhead wie mit dem ursprünglichen WP...

Du solltest also die 'unnützen' scripte auf jeder Seite einzeln 
entfernen,
das ist leider etwas mühselig kann aber son gutes MB pro page impression 
entfernen häufig, was bei 500 Leuten und sagen wir 4 Seiten pro Person 
schon gerne an den 2GB gespartem Traffic kratzt
(dass die seiten dann auch schneller laden (besonders mobil) brauch ich 
nicht zu erwähnen, oder?)

'sid

von Nop (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:

> Kennt jemand eine Möglichkeit Wordpress in html Files zu wandeln?

Sowas hier? https://wp2static.com

von Problem? (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach in AWS hosten. Hier ein kleines Schaubild:

https://twitter.com/QuinnyPig/status/1250910042246660096/photo/1

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.