Forum: Markt [Hinweis]Schneider/Amstrad CPC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von F. F. (fecixus)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert

von Thorsten S. (thosch)


Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Elektroschrott zum Phantasiepreis?

von Max B. (citgo)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten S. schrieb:
> Elektroschrott zum Phantasiepreis?

Hä?
Argumente dazu?

von Dietmar S. (didi2)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
> Thorsten S. schrieb:
>> Elektroschrott zum Phantasiepreis?

Der Preis ist doch in Ordnung. Auf dem habe ich Anfang der 1990er in 
einer Firma Rechnungen geschrieben. Der war voll cool.

von Kalle S. (kallebmw)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich neben dem ZX81 auch noch auf dem Speicher liegen
Auch vor vielen Jahren mal den cpc6128 mit 3" Disketten Laufwerk 
erstanden

Liegen beide schön nebeneinander

von F. F. (fecixus)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Meine ersten Basic Programme hatte ich seinerzeit mit dem cpc664 gebaut. 
Die cpc hatten ein besseres Basic wie das vom c64.

von Holger D. (hodoe)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Vater hat uns einen 6128 gegönnt. Mit Grünmonitor bei Quelle 999 
DM. Man was habe ich da Assembler gehackt! Und Spiele. Who dares win II, 
Elite und Eidolon bis der Competition Pro brannte. Damals hatte ich mit 
einem NE555 einen Timer für die Feuer-Taste gebaut ;-)

von Joachim S. (oyo)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Hach ja, da werden Erinnerungen wach - der CPC464 war der erste Computer 
in unserem Haushalt.

Wobei ich damals eher genervt war, denn alle Anderen hatten natürlich 
einen C64-Brotkasten, für den es viel mehr Spiele gab und jeder einen 
Farbmonitor hatte, während unser CPC464 auch nur einen blöden 
Grünmonitor hatte.

2-3 Jahre wurde der dann durch den 6128 ersetzt, immer noch mit 
Grünmonitor, und statt der blöden "Datasetten" gab es dann horrend teure 
3"-Disketten.

Und doch kann ich im Nachhinein vermutlich über die Entscheidung meines 
Vaters froh sein - denn hätten wir stattdessen wirklich einen C64 
gekauft wie alle Anderen, dann hätte ich im Endeffekt wohl wirklich 
damit gespielt, statt programmieren zu lernen.

von Peter M. (r2d3)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holger D.,

Holger D. schrieb:
> Mein Vater hat uns einen 6128 gegönnt. Mit Grünmonitor bei Quelle 999
> DM. Man was habe ich da Assembler gehackt! Und Spiele. Who dares win II,

hast Du auch Spiele gehackt? :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.