Forum: /dev/null Suche Kinderbuch über eine graue Stadt! [Endet 25.11.]


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Minon W. (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Gekauft in der Schweiz, Ende 90ger- Anfang 2000er-Jahre. Schauplatz des 
Märchens ist eine Stadt, wo alles düster und grau ist, auch die Papageie 
im Zoo. Der Bürgermeister heisst nach meiner Erinnerung "Bittermann". 
Die Stadt wird von ihrer grauen Düsternis erlöst, indem der Protagonist 
(Mädchen oder Bub, das weiss ich nicht mehr) einen Schlüssel ins 
richtige Schloss steckt. Auf all diesen Schlössern sind in meiner 
Erinnerung Mädchen- und Bubennamen draufgeschrieben.

Es ist NICHT "der goldene Schlüssel" der Grimmbrüder, "Zinnober in der 
grauen Stadt", "Brombeeren für Mr. Mister", von Marianne Freidig, nicht 
"Kasper und der Glitzerkönig" von Philip Ridley, und auch nicht "Das 
Farbenmärchen" von Natalie Hafner-Lugschitz 😬


Hab' mich dumm und dämlich gegoogelt nach dem Buch...

: Bearbeitet durch Moderator
Beitrag #6480037 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6480061 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6480062 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6480067 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6480071 wurde von einem Moderator gelöscht.
von sid (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
bei grauer Stadt denke ich an
"Überall Blumen" (JonArno Lawson/Sydney Smith)

aber das passt irgendwie nicht so richtig

'sid

: Wiederhergestellt durch Moderator
von Arno (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Ende: "Momo" ? (das Leerzeichen steht dort absichtlich, um 
deutlich zu machen, dass das Fragezeichen nicht zum Buchtitel gehört)

MfG, Arno

von sid (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
ehrlich gesagt bin ich etwas überrascht, dass meine Beitrag gelöscht 
wurde..
hab ich doch nur einen Buchtitel vorgeschlagen.
Was daran zensurwürdig war erschliesst sich mir nicht..

ich lass den Titel dann mal unerwähnt
(ich glaube eh nicht, dass es das richtige Buch war um ehrlich zu sein)

'sid

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
sid schrieb:
> ehrlich gesagt bin ich etwas überrascht, dass meine Beitrag gelöscht
> wurde..

so gehts mir auch

von Bunsenbrenner (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
> ehrlich gesagt bin ich etwas überrascht
Wen hier etwas überrascht, der kommt irgendwie von irgendeiner Wolke.

von Besucher (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Minon W. schrieb:
> Schauplatz des
> Märchens ist eine Stadt, wo alles düster und grau ist, auch die Papageien
> im Zoo.

Klingt wie eine Zustandsbeschreibung der DDR in den 1980er-Jahren. ;-)

btw   Die symphatischen geselligen Vögel stehen mit ihrer ausserge-
wöhnlichen Intelligenz ganz oben im Tierreich!

https://de.wikipedia.org/wiki/Graupapagei

von Enrico Eichelhardt (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Momo, oder die unendliche Geschichte, oder Tim Thaler, oder Robbi Tobbi 
und das Fliewatüüt, oder 'Ich habe Blinkmasern' mit einem kleinen Jungen 
der LEDs im Gesicht hat, um damit die ganze Stadt zu erleuchten.

von Bunsenbrenner (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> Schauplatz des
> Märchens ist eine Stadt, wo alles düster und grau ist, auch die Papageien
> im Zoo.

Liegt irgendwo im Ruhrgebiet.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Minon W. schrieb:
> Schauplatz des Märchens ist eine Stadt, wo alles düster und grau ist

https://youtu.be/109uO2EV6RM

von sid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bunsenbrenner schrieb:
> Wen hier etwas überrascht, der kommt irgendwie von irgendeiner Wolke.

Ne, dem stimm ich so nicht zu... es war ein Versehen (offenbar);
und sowas geht häufig einher mit Ausrufen wie "Huch" oder "Uups"
welche bekanntermassen Überraschung ausdrücken sollen ;)

Aber das gerät OffTopic!

"Falidal und die verlorenen Farben" kann es auch nciht sein oder?
Leseprobe (hoffentlich funktioniert die)
https://www.engelsdorfer-verlag.de/media/pdf/LP_9783960084136.pdf?MODsid=68536beb5c9d401f8531411b88865bd3

'sid

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besucher schrieb:
> Klingt wie eine Zustandsbeschreibung der DDR in den 1980er-Jahren. ;-)

Bitterfeld. 1970'iger.
Gab da so einen Spruch.
"Wenn der Zug in Bitterfeld hält....."

von Psychohygiene Grundkurs (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Minon W. schrieb:
> Hab' mich dumm und dämlich gegoogelt nach dem Buch...

Dann frag doch mal in einem gescheiten Buchladen/Bibliothek, am besten 
das Personal, das so alt ist wie Du.

Hier, auf mikrocontroller.net, biste völlig auf dem 'falschen Dampfer'.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.