Forum: HF, Funk und Felder Frage zu Multischalter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gewinner (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe diesen Multischalter vom Elektroschrott. Die Satelliten 
Funktionalität brauche ich nicht, aber ich würde gerne einen 
UKW-Ringdipol am Terrestrischen Eingang
auf mehrere Hifi-Tuner verteilen. Bevor ich jetzt Geld in 
IEC_2_F-Stecker investiere ist meine Frage, wird so ein Multischalter, 
die Dämpfung die durch die Verteilung des Signals auf mehrere Ausgänge 
passiert, durch einen eingebauten Verstärker ausgleichen?

von Gewinner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da das Signal vom Terrestrischen Eingang auf 6 Ausgänge verteilt wird, 
berechne ich eine Dämpfung von 7,78 dB. Diese sollte schon ausgeglichen 
werden.

von Kilo S. (kilo_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht doch drauf:"mit terr. Verstärker".

Also lautet die Antwort ja.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.yumpu.com/de/document/read/3845205/99-60-17-hne-elektronik-satelliten-und-solartechnik-ag
Auf Seiten 16-17 sind vergleichbare Typen, -13 und -17, aber kein -15.
Von 2011, die Webseiten existieren nicht mehr. Zwei Standorte aus der 
Gegend Maulbronn/Karlsruhe

von Kilo S. (kilo_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:
> Auf Seiten 16-17 sind vergleichbare Typen, -13 und -17, aber kein -15.

Wow... nach ein paar Seiten blättern werbung für 30 Sekunden! Wer hat 
sich so einen Scheiß ausgedacht?!

von Gewinner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kilo S. schrieb:
> Steht doch drauf:"mit terr. Verstärker".
>
> Also lautet die Antwort ja.

Oha, oje,  danke. Hab ich nicht wahrgenommen. Tja, wer lesen kann ist 
klar im Vorteil. Der Punkt geht an dich!

von Kilo S. (kilo_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gewinner schrieb:
> Oha, oje,  danke. Hab ich nicht wahrgenommen. Tja, wer lesen kann ist
> klar im Vorteil. Der Punkt geht an dich!

Kommt mal vor ;-) Ich hab auch schon "Unachtsam" auf Geräte geschaut und 
da nach gemerkt das ich nicht richtig aufgepasst habe.

Es gibt Schlimmeres.

Funktioniert der Multischalter denn noch ordnungsgemäß?
Oder lag der wegen eines Defekt im Schrott?

Besorg dir mal 75 Ohm Widerstände, wenn möglich gleich Abschlüsse für F 
Buchsen: https://ccsukltd.co.uk/F-Type-Plug-Termination-75-Ohm

Alles was du NICHT benötigst mit diesen abschließen. (SAT eingänge, 
ungenutzte Ausgänge/Eingänge...)

Minimiert die störanfälligkeit.

von michael_ (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Eingängen Vorsicht!
Es kann Spannung für das LNB draufliegen.

von Kilo S. (kilo_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Bei Eingängen Vorsicht!
> Es kann Spannung für das LNB draufliegen.

Stimmt, das hab ich übersehen. Dann die Sat eingänge bessee offen 
lassen.

von dfIas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gewinner schrieb:
> Bevor ich jetzt Geld in IEC_2_F-Stecker investiere ...
Rechne mal aus, was für Stromkosten entstehen, wenn das Teil 7/24 läuft. 
Da kann nach kurzer Zeit mehr rauskommen, als ein Satz Stecker kostet. 
Ich hatte  mal so einen Verteiler mit eingebautem NT und der wurde schon 
deutlich mehr als handwarm. Es gibt sogar Versionen in Aludruckguss mit 
kleinen Kühlrippen. Über Sat-Receiver versorgt wär's erträglich, da nur 
eingeschaltet, wenn benötigt.

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drauf steht ein Eigenverbrauch von ca. 2W.
Geht schon.
Bei modernen MS wird die LNB-Spannung erst zugeschaltet, wenn mind. ein 
Receiver aktiv wird.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Werbung für 30 Sekunden
vielleicht hat das hier mein Firefox-Plugin "uBlock Origin" unterdrückt?
hier die beiden Seiten zu den kleineren Multischaltern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.