Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MP3 Chip statt Modul


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von mike (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ja jede Menge Module mit Decoder Chip und SD Card. Jedoch 
scheint es so als wären das costumized chips die man so nicht beziehen 
kann. Gibts da nicht von namhaften Hersteller Chips? Würden das an sich 
gerne diskret aufbauen weil bei den Modulen ist oft das Thema 
Verfügbarkeit/Stabilität dann schwierig.

https://www.adafruit.com/product/1790
https://www.dfrobot.com/product-1121.html
https://wiki.dfrobot.com/DFPlayer_Mini_SKU_DFR0299?gclid=CjwKCAiA7939BRBMEiwA-hX5J-LGqkPyABwXn902A2CKe4UCLcFtrzRCr3AA7fbxwslzL_SzpE9xdxoCf6EQAvD_BwE

Danke

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der VS1053 ist dann schon mit der bekannteste Chip...

http://www.vlsi.fi/en/products.html

von H. B. (communicator9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von den allseits bekannten grossen IC Herstellern gibts da gar nichts.

VLSI, Waytronic und MVSilicon und einige Typen wie GPD2856, JQ6500, 
XY5200/6300 von denen ich nicht weiss wer die herstellt.

von Olaf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> gerne diskret aufbauen weil bei den Modulen ist oft das Thema
> Verfügbarkeit/Stabilität dann schwierig.

Dann nimm doch einfach einen Mikrocontroller der 200Mhz Klasse und
programmier es selbst. Das duerfte heute der uebliche Weg sein und 
deshalb
wird wohl keiner mehr einen aktuellen Chip mit Hardwaredecoder auflegen.

Olaf

von mike (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf schrieb:
> Dann nimm doch einfach einen Mikrocontroller der 200Mhz Klasse und
> programmier es selbst. Das duerfte heute der uebliche Weg sein und
> deshalb
> wird wohl keiner mehr einen aktuellen Chip mit Hardwaredecoder auflegen.

MP3 gibt es aber doch keine OpenSource Code oder? Hat wer ein gutes 
Application Node für WAV - HW als auch SW? An sich hätten wir eine RX651 
120MHz mit SD Karte im Projekt zur Verfügung.

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mike schrieb:
> Hat wer ein gutes
> Application Node für WAV - HW als auch SW? An sich hätten wir eine RX651
> 120MHz mit SD Karte im Projekt zur Verfügung.

Guckst du hier: http://elm-chan.org/works/sd8p/report.html

von Michael U. (amiga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ESP32 decodiert problemlos MP3 in Software incl. WLAN, SD-Card und/oder 
TFT-Display.
Der ESP32A1S hat den I2S codec mit drin, als Experimentiertplattform 
lohnt sich z.B.
https://www.banggood.com/ESP32-Aduio-Kit-WiFi-bluetooth-Module-ESP32-Serial-to-WiFi-Audio-Development-Board-with-ESP32-A1S-p-1449256.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN

Gruß aus Berlin
Michael

von Olaf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> MP3 gibt es aber doch keine OpenSource Code oder?

Doch. Ich glaube sogar mehrere.

Olaf

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von fchk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mike schrieb:

> MP3 gibt es aber doch keine OpenSource Code oder? Hat wer ein gutes
> Application Node für WAV - HW als auch SW? An sich hätten wir eine RX651
> 120MHz mit SD Karte im Projekt zur Verfügung.

https://www.helixcommunity.org/projects/datatype/mp3dec.html

Gibts auch für MIPS (PIC32):
https://www.microchip.com/SWLibraryWeb/product.aspx?product=Helix%20MP3%20Decoder%20Library

fchk

von Cyclotron (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Von den allseits bekannten grossen IC Herstellern gibts da gar nichts.

Na na! Rohm hat immernoch den BU94605AKV, BU94607AKV, BU94702AKV und den 
BU94705AKV im Angebot. Wären dann aber nur bei ameya360.com beschaffbar. 
Den BU94605 und den obsoleten BU94603 wären noch bei Digi-Key verfügbar.

Toshiba hatte mal den TC94A34FG, da gibts aber keine freien Infos 
drüber.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.