Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TPL5110 Ultra Low Power Timer wo kaufen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich wollte den Ultra Low Power Timer TPL5110 von TI kaufen.
https://www.ti.com/product/TPL5110?qgpn=tpl5110

Also direkt von TI, das geht auch, aber nur ab 250 Stück. So viele 
brauche ich nicht. 10 Stück würden genügen.

Von Mouser das ginge auch, kostet da knapp unter 1 €. Dann zahle ich 
aber einen Mindermengenaufschlag.

Ein Breakbord für 10 € wollte ich eigentlich auch nicht haben. Mir 
genügt das IC.

Hat jemand eine Idee?
mfg Klaus

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Hat jemand eine Idee?

Wer etwas haben will, soll nicht so geizig sein.

Klink dich bei einer Mouser-Sammelbestellung ein.

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Wer etwas haben will, soll nicht so geizig sein.
>
> Klink dich bei einer Mouser-Sammelbestellung ein.

Geizig bin ich bestimmt nicht. Ich denke nur, ich kenne zwar die 
üblichen Verdächtigen, aber bestimmt auch nicht alle Quellen die man als 
Privatperson nutzen kann.

Wo kann man eine Mouser-Sammelbestellung finden? Hier im Forum?
mfg Klaus

von FLP (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei Aisler kann man das (vollständige?) Digikey-Sortiment 
"mitbestellen". Das ist bei sowas manchmal hilfreich, wenn man noch kein 
PCB hat.

Grüße

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pegel schrieb:
> Wenn Du zwei Monate Zeit hast:
>
> https://de.rs-online.com/web/p/watchdog-timer/9009867/

RS-Online hatte ich tatsächlich übersehen. Wenn es sein muß dann würde 
ich auch 2 Monate warten. Ich habe gerade für einen Prototypen eine 87 
mA Lösung in der Arbeit, also es wird gerade eine Platine gefertigt. 
Aber ich bin heute durch einen anderen Thread auf die Idee gestoßen 
einen externen Timer zu nutzen der mir noch sehr viel mehr Strom sparen 
kann.

Danke für den Tipp.
mfg Klaus

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FLP schrieb:
> bei Aisler kann man das (vollständige?) Digikey-Sortiment
> "mitbestellen". Das ist bei sowas manchmal hilfreich, wenn man noch kein
> PCB hat.

Ich habe aber schon einen PCB Hersteller. Der Tipp war gut. Über ihn 
konnte ich den TPL5110 kaufen. Mal sehen wie das funktioniert. Trump 
wäre sicher nicht amüsiert.
mfg Klaus

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Wo kann man eine Mouser-Sammelbestellung finden? Hier im Forum?

Beitrag "[Biete] Sammelbestellung de.Mouser.com 2020"

von Clemens L. (c_l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Also direkt von TI, das geht auch, aber nur ab 250 Stück.

Die Webseite ist nicht sehr klar, weil "Cut Tape" zuerst nicht erwähnt 
wird. Aber wenn du eine kleinere Zahl eingibst, zeigt "Add to cart" es 
dir an.

https://www.ti.com/store/ti/en/p/product/?p=TPL5110DDCR
0,59 Taler für eine Rolle wäre ein tolles Schnäppchen ...

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Clemens L. schrieb:
> Die Webseite ist nicht sehr klar, weil "Cut Tape" zuerst nicht erwähnt
> wird. Aber wenn du eine kleinere Zahl eingibst, zeigt "Add to cart" es
> dir an.
>
> https://www.ti.com/store/ti/en/p/product/?p=TPL5110DDCR

Mann, das ist wirklich etwas gemein. Ich habe es nicht ganz bis zur 
Bestellung durchgezogen. Was fallen dann noch für Kosten an?
mfg Klaus

von Clemens L. (c_l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Was fallen dann noch für Kosten an?

$6.99 Versand (außer du hast einen Gutschein, aber Hobbyisten bekommen 
den nicht so einfach). Das lohnt sich eigentlich nur, wenn du die Chips 
woanders nicht findest.

von Hennes (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

das ist ja nicht das erste mal das man ein bestimmtes Bauteil (für das 
es auch keine Alternative gibt) nicht so einfach und oder in Kleinmengen 
zu fairen Bedingungen bekommt - unabhängig vom Hersteller wobei Maxim 
(oder wie auch immer der Verein augenblicklich heißt und zu wen er 
gehört) wohl besonders negativ auffällt.

Warum ist das so? Was nützt mir als Hobbyist und selbst der kleinen 
"Bude" die Baugruppen in Kleinstmengen entwickeln und dann auch 
herstellen (lassen) wenn es auf den Datenblättern die schönsten 
Bauelemente gibt welche Eigenschaften haben die an der Grenze des 
physikalisch und technologisch möglichen kratzen letztendlich doch nicht 
zugänglich sind?
Die wenigen Hobbybastler können die Hersteller ja locker ignorieren - 
sowohl was den Umsatz als auch den Ruf angeht (Maxim) aber schon die 
kleinen "Buden" wären zumindest was den Ruf angeht und weil das dann 
schon Kleinvieh ist was bekanntlich Mist (also Umsatz und Gewinn) macht, 
eigentlich schon von Interesse und ein potentieller Kunde den man nicht 
immer wieder ans Bein urinieren sollte. D
Das ausnahmsweise mal was fehlt oder nur keine Kleinstmengen zu fairen 
Preisen angeboten werden scheint ja nicht der Fall zu sein, sondern den 
ganzen Ärger gibt es (wohl?)durchaus öfter - gefühlt je "einzigartiger" 
die Bauteile und je "genialer" die Eigenschaften sind (scheinbar?) umso 
öfter(?)

Hennes

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Clemens
Danke. Das hört sich doch gut an.
mfg Klaus

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.