Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik günstiger I2C demux


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von N. B. (charlie_russell)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche einen 2:1 I2C demultiplexer der geringere oder gleiche Kosten 
hat als ein STM32G0, der prinzipell die gleiche Funktionalität in 
Software erzielen könnte (unter 1€). Idealerweise kann der demux auch 
3.3V und 5V master gleichzeitig betreiben bei 3.3V slaves.
Die bisher gefunden ICs liegen alle deutlich drüber.

Etwas offtopic: Kennt wer eine alternative zum GL834 (3xUSB 2.0 MTT-Hub 
& SD-Karte)?

von Tobias B. (Firma: www.elpra.de) (ttobsen) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erster Treffer bei Google?

https://www.ti.com/product/TCA9543A

: Bearbeitet durch User
von N. B. (charlie_russell)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das müsste genau das Gegenteil sein: 1 upstream (master) zu 2 downstream 
(slave).

Gesucht ist jedoch 2 master/upstream zu 1 slave/downstream.

: Bearbeitet durch User
von Tobias B. (Firma: www.elpra.de) (ttobsen) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, alles klar. Da ist die Auswahl dann doch eher begrenzt.

NXP hat relativ viel im Angebot. Deinen Fall hatte ich jedoch noch nie, 
aber ist der PCA9641 vll was fuer dich?

https://www.nxp.com/docs/en/brochure/75017601.pdf
https://www.nxp.com/docs/en/data-sheet/PCA9641.pdf

: Bearbeitet durch User
von H. B. (communicator9)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TS3A24157 ca. 70 Cent

von Dergute W. (derguteweka)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

N. B. schrieb:
> Gesucht ist jedoch 2 master/upstream zu 1 slave/downstream.

Wuerde ich vom Konzept her nicht machen.
Gibt einfach so Sachen, wo sich mir zwar die Fussnaegel noch nicht 
aufrollen, aber doch so ein Unwohlsein in der Magengrube einstellt. 
Sowas gehoert da dazu.
Das geht so in die Richtung I2C Multimaster, und da "liegt einfach kein 
Segen drauf".

Gruss
WK

von N. B. (charlie_russell)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der PCA9641 sieht passend aus, wenn auch immer noch teuer als die uC 
Variante.

Der TS3A24157 geht leider nicht. Zum einem sind nur zwei Pins noch frei 
zum anderem Fehlt dem die Logik.

Dergute W. schrieb:
> Das geht so in die Richtung I2C Multimaster, und da "liegt einfach kein
> Segen drauf".

Genau das will ich vermeiden: Multimaster in Software zu implementieren.

von Tobias B. (Firma: www.elpra.de) (ttobsen) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
N. B. schrieb:
> Der PCA9641 sieht passend aus, wenn auch immer noch teuer als die uC
> Variante.

Kostet 1.01€ bei 2500 Stueck (Digikey). Was fuer eine Stueckzahl hast du 
denn?

Kleiner Edit: Bei Mouser sogar nur 0.91€, ebenfalls bei 2500 Stueck.

: Bearbeitet durch User
von D00fi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach einen zweiten Antuino nehmen.
Zack, schon hat man einen I2C mehr.

von N. B. (charlie_russell)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. der STM32G031G8U6 liegt bei der Stückzahl bei $0.50 und bringt noch 
etwas RAM mit der prinzipell auch verwendet werden kann.

Da es scheinbar doch ein relatives Nischenprodukt ist schätze ich mal 
das der PCA9641 noch die beste Option ist.
Werde Testweise einfach mal beides aufs PCB setzten und schauen was 
besser geht.

von Baendiger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ein dritter Mikrocontroller als Multiplexer eine Option ist, warum 
nicht einfach die beiden existierende miteinander kommunizieren lassen 
und den I2C Slave nur an einen anschließen?

von Dergute W. (derguteweka)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

N. B. schrieb:
> Genau das will ich vermeiden: Multimaster in Software zu implementieren.

Schon klar, aber mit dem Multiplexer wirds ja eher noch schlimmer. Wie 
kannste dir denn sicher sein mit den Umschaltzeitpunkten? Und je nach 
dem wie komplex der Slave ist, wird's auch beliebig unangenehm, wenn der 
eine Master am Slave rumschraubt, ohne dass der andere Master mitkriegt, 
dass an dem Slave irgendwas geaendert wurde...

Gruss
WK

von Gabriel M. (gabse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist den dein genauer Anwendungsfall? Sicher, dass du nicht mit 
MultiMaster I²C auskommst?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.