Forum: Markt Altes Conrad Funkuhr-Modul gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mampf F. (mampf) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich suche das "WT-100 Seriell" Funkuhrmodul, das es sowas zur 
Jahrtausendwende beim Conrad gab (Bild anbei).

Es hatte an der Rückseite einen 4-poligen (wenn ich mich richtig 
erinnere) seriellen Ausgang.

So ziemlich alle neueren Module, die ich gefunden habe, haben entweder 
keinen Ausgang oder falls es sich um reine DCF77-Empfänger handelt, 
liefern nur das Roh-DCF77-Signal, das ich eigentlich nicht auswerten 
möchte, da ich uralt 8051er-Code hab, den ich nach 20 Jahren eigentlich 
nicht mehr anfassen möchte :)

Vielen Dank!
Mampf

von Crazy H. (crazy_h)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Mampf,

nein hab ich leider nicht, aber wieso baust du dir nicht selber was? 
DCF77-Modul und einen kleinen uC --> UART. Das Display brauchst du ja 
nicht, oder.

Harry

von Mampf F. (mampf) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Crazy H. schrieb:
> nein hab ich leider nicht, aber wieso baust du dir nicht selber was?
> DCF77-Modul und einen kleinen uC --> UART. Das Display brauchst du ja
> nicht, oder.

Hmm, du meinst das serielle Protokoll des alten Moduls mit einem neuen 
zB attiny emulieren und eins der günstigen DCF77-Module, die Rohdaten 
schicken, benutzen?

DCF77 robust auswerten ist ziemlich tricky, aber da müsste es ja gute 
Libs dafür geben.

Muss ich mal darüber nachdenken :)

Danke!

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding von ELV kann ich nicht empfehlen.
Das Protokoll zur Abfrage ist schräg, und die Empfangsleistung reichlich 
mau.
Da kommen oft Fehler zurück (Datenfehler, nicht per Status gemeldete 
Probleme: 78:90 Uhr, z.B.)...

Es war aber ne Zeit lang eine günstige Quelle, an das ELV-DCF-Modul zu 
kommen, das DCFRTC war billiger als das darin verbaute DCF, also kaufen 
und den Rest wegschmeißen.

von Knecht L. (gonz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe noch einen Meinberg-Empfänger mit seriellem Ausgang. Das ist 
ein älteres Modell als dieses: 
https://www.meinberg.de/german/products/dcf77-uhr-serielle-schnittstelle.htm

Wenn Du Interesse hast, gib' mir Bescheid. Dann suche ich gerne den 
genauen Typ heraus und nehme ein paar Bilder auf.

Viele Grüße

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.