Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Welches Bauteil ist das?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
auf einer kleinen Platine ist ist ein Transistor kaputt (Kurzschluss). 
Jetzt will ich die ander Bauteile prüfen, ob sie in ordnung sind.
Bei Widerständen klappt das noch ganz gut.

Aber was ist das für ein Bauteil auf dem Foto und wie teste ich es? Muss 
es dazu ausgelötet werden?

Danke und Grüße
Thomas

von Thomas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss noch dazu sagen, dass es um das Bauteil in der Mitte geht, das mit 
dam Aufdruck 100k.

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ein 100pF Keramik-Kondensator +/-10%

von Mark S. (voltwide)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Ein 100pF Keramik-Kondensator +/-10%
Ja, und der ist nahezu unkaputtbar.
Weitersuchen

von Klaus Knall (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Jetzt will ich die ander Bauteile prüfen, ob sie in ordnung sind.
> Bei Widerständen klappt das noch ganz gut.

Du musst nicht die Bauteile einzeln prüfen, du kannst auch die Spannung 
zwischen ausgewählten Knoten prüfen. Wenn der Transistor verreckt ist, 
sollte man sich bspw. die Basisvorspannung anschauen.

von Thomas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe in der Zwischenzeit das hier gefunden:
https://www.conrad.de/de/p/tdk-b57164k102j-heissleiter-k164-1-k-1-st-500574.html

Demnach wäre es ein Heißleiter. Allerdings mess ich ca. 8kOhm und nicht 
100kOhm. Muss ihn mal auslöten und dann nochmal messen.

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Habe in der Zwischenzeit das hier gefunden:

Ja, https://www.elpro.org/de/tdk-k-164-serie/6287-b57164-k682-k.html

aber der ist nicht doppelt unterstrichen, was für 100V 
Spannungsfestigkeit steht.

von Thomas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis, auf die Unterstreichung hatte ich gar nicht 
geachtet.

von hinz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Thomas schrieb:
>> Habe in der Zwischenzeit das hier gefunden:
>
> Ja, https://www.elpro.org/de/tdk-k-164-serie/6287-b57164-k682-k.html
>
> aber der ist nicht doppelt unterstrichen, was für 100V
> Spannungsfestigkeit steht.

Nein, die Unterstreichungen stehen hier für die Toleranz!

einfach: +/-10%, doppelt: +/-5%

Das "K" steht hier für kilo.

von Alexander.Ko (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Ein 100pF Keramik-Kondensator +/-10%

NTC Widerstand

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.