Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsversorgung 200VDC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan ". (stefan_w377)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benötige für drei Stück 200v DC Motoren neue Treiber.
Der alte Treiber hat eine Dauerausgangsleistung von 25A und konnte 
direkt an Netzspannung betrieben werden.

Um das Ganze relativ einfach zu gestalten möchte ich diese fertigen 
H-Brücken verwenden:
Ebay-Artikel Nr. 182705433680

Mein Problem ist die Spannungsversorgung der H-Brücken.

Der erster Gedanke war ein Trafo 3p 400v => 3p 150v und anschließend mit 
einem B6 Brückengleichrichter gleichrichten. Allerdings kostet alleine 
der Trafo 1700€.

Wie Schaffe ich es möglichst kostengünstig 400vac in 200vdc 50-75A 
umzurichten?

Bitte um euren Input zu dem Thema.

Grüße
Stefan

: Verschoben durch Moderator
von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan W. schrieb:
> Um das Ganze relativ einfach zu gestalten möchte ich diese fertigen
> H-Brücken verwenden:
> Ebay-Artikel Nr. 182705433680

Wie sehen denn die für diese Leistung richtigen H-Brücken aus ?
mfg Klaus

von Stefan ". (stefan_w377)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir nicht sicher ob ich deine Frage richtig verstanden haben.

Die Original Ansteuerung erfolgte mit "BOSCH 2-pulse Thyristor Amplifier 
Z25-1A-240V"

Grüße
Stefan

von jibi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servernetzteil von HP mit ca. 54V und 60A, davon jeweils eins an eine 
Phase. GND Verbindung zum Gehäuse entfernen und alle drei in Reihe 
schalten. Kommst du zwar nicht ganz auf 200V aber es ist günstig.

von vergessen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Abschaltung für alle Netzteile, falls eines ausfällt ist ganz 
praktisch.

von Stefan ". (stefan_w377)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp mit den Servernetzteilen.

Allerdings finde ich kein Netzteil mit den von dir angegebenen 3240w. 
(54Vx60A)
Die einzigen Netzteile die ich im höheren Leistungsbereich finde sind 
diese mit 12v Ausgangsspannung.
Ebay-Artikel Nr. 142916206367
Kann ich die Spannung bei dem Netzteil einstellen?

Mit welchen Netzteilen hast du gute Erfahrung gemacht?

von Forist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan ". schrieb:
> ich benötige für drei Stück 200v DC Motoren neue Treiber.

Das hört sich erstmal nicht wirklich nach einer Frage rund um 
Mikrocontroller und sonstige digitale Elektronik an.
Da geht es eher um kleinere Spannungen ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.