Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Raspberry Pi 400 mit neuem BCM2711-Chip?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Im neuen Raspberry Pi 400 soll ein neuer BCM2711-Chip drin sein. Gibts 
dazu genauere Infos zu den Unterschieden?

von fchk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird der gleiche wie auf dem Compute Module 4 sein.
Der ist funktional identisch, taktet nur ein wenig höher.
CSI und DSI werden auf dem Chip vorhanden sein, aber die Pins dafür sind 
beim RPi 400 einfach nicht beschaltet.

fchk

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibts einige wenige Infos
https://buyzero.de/blogs/news/23-ungewoehnliche-fakten-zum-raspberry-pi-400

*Zitat:*

Der Raspberry Pi 400 hat die C0-Revision des BCM2711. Ein Teil der 
Änderungen war eine verbessertes "clock gating" (ungefähr 
"Taktsteuerung"). Dadurch können Teile des SoCs abgeschaltet werden, um 
Energie zu sparen und die Wärme zu reduzieren. Im Gegenzug kann der SoC 
jetzt bei 1,8 GHz getaktet werden.

Das verbesserte clock gating bedeutet auch einen relativ geringeren 
Stromverbrauch.

Das Compute Module 4 erhielt ebenfalls die gleiche aktualisierte 
C0-SoC-Revision.

Andere Raspberry Pis (Pi 4 2GB und Pi 4 / 4GB, sowie Pi 4 / 8GB) 
verwenden immer noch das B0-Stepping.

von Pps42 (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Für 70€ gibts gebrauchte Notebooks mit höherer Leistung und youtube 
läuft da ruckelfrei.

von Tobay (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pps42 schrieb:

> Für 70€ gibts gebrauchte Notebooks mit höherer Leistung und youtube
> läuft da ruckelfrei.

Da kommt man ja aus dem Gähnen nicht mehr raus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.