Forum: Platinen Gerber/ DXF Pads für Stencil verkleinern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Domenik (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,
ich möchte mir gern selbst ein Stencil lasern (zum Testen) und dafür die 
Pads etwas verkleinern. KiCAD kann das wohl von Hause aus nicht. Gibt es 
Software, welches das automatisch kann? Die Hersteller müssten ja auch 
etwas ähnliches nutzen.

von Georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Domenik schrieb:
> Gibt es
> Software, welches das automatisch kann? Die Hersteller müssten ja auch
> etwas ähnliches nutzen.

Ja, deshalb kann das jede ernstzunehmende CAM-Software. Allerdings sind 
die meisten kostenpflichtig, aber schau mal nach FlatCAM. Empfehlen kann 
ich das mangels Erfahrung damit nicht.

Ausser der Kostenfrage ist CAM-Software auch ähnlich komplex wie 
Layout-Software, kann man nicht einfach mal so eben anklicken.

Georg

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Domenik schrieb:
> Pads etwas verkleinern. KiCAD kann das wohl von Hause aus nicht.

Pads markieren und "e" drücken? Entweder einzeln, pro IC oder 
Markierung.
Dann Größe ändern.

Oder was meinst Du?

Es ist doch ein KICAD Projekt aus dem Du das Gerber/DXF erstellst, oder?

von Domenik (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, genau meine KiCAD. Dachte halt, dass es Software für Gerber bzw DXF 
gibt, die das automatisch kann, ohne dass ich manuell bearbeiten muss.

Manche nutzen wohl bei ihrer CAM-Software falsche Radienkorrekturen, 
sodass der Rand nicht angefrahren wird, aber finde ich eher nicht schön 
bzw für Laser, Cutter icht umsetzbar.

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halbautomatisch ist es ja.
Hast Du dir die Möglichkeiten unter:

klick rechte Maustaste auf Pad -> Pads

alle angesehen?

von CAM (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Domenik schrieb:
> Dachte halt, dass es Software für Gerber bzw DXF
> gibt, die das automatisch kann, ohne dass ich manuell bearbeiten muss.

Ja, solche Software gibt es. Die Hersteller nutzen für die 
Datenaufbereitung unter anderem z.B. Software von Frontline, Ucamco, 
GraphiCode (mehr fallen mir gerade nicht ein). Sind aber alle nicht 
kostenlos.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.