Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RGB LED dauerhaft auf weiß schalten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Matthias C. (ihavenoidea)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin leider totaler Anfänger in der LED-Technik und möchte aber 
dennoch ein kleines Projekt realisieren, wofür ich die Hilfe von euch 
Profis benötige:)

Ausgangslage:

Ich habe folgenden LED-Streifen gekauft:
Ebay-Artikel Nr. 174281473949

Diese möchte ich zur Stromversorgung an USB-C Buchsen löten.
Ebay-Artikel Nr. 233717443011

Soll-Zustand:
Den LED-Streifen schneide ich auf ca. 25cm ab und montiere ihn in einem 
Möbelstück. Zum Betrieb soll das Einstecken eines USB-C Steckers in die 
o.g. Buchse genügen. Das Teil muss weder dimmbar noch in seiner Farbe 
animierbar bzw. regelbar sein... einfach nur weiß leuchten.

Frage:
Welche Schritte bzw. Bauteile sind nötig um den LED-Streifen einmal auf 
weiß zu "schalten" und ist das so überhaupt umsetzbar?



PS: ich habe leider nur diesen LED-Streifen für 5V gefunden. Einen 
ausschleißlich weissen LED-Streifen für 5V Spannung konnte ich im 
gesammten WWW nicht finden.

Liebe Grüße

euer Matthias

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias C. schrieb:
> Das Teil muss weder dimmbar noch in seiner Farbe animierbar bzw.
> regelbar sein... einfach nur weiß leuchten.

Das Problem: Du hast einen Streifen gekauft, der nur leuchtet, wenn Du 
ihn mit einem Microcontroller ansteuerst, denn hier ist jede LED einzeln 
ansteuerbar. Der ist nicht dafür gedacht, ihn einfach an ein Netzteil zu 
klemmen und fertig.

Matthias C. schrieb:
> Einen ausschleißlich weissen LED-Streifen für 5V Spannung konnte ich im
> gesammten WWW nicht finden.

Es gibt aber tausende RGB-Streifen mit 12V. Dazu passende 
Steckernetzteile ebenso. Hier brauchst Du einfach nur die 12V an R, G 
und B anzuschließen und die Dinger leuchten.

Es gbit die auch mit ausschließlich weißen LEDs. Hier ist es noch 
einfacher. Aber halt 12V.

Warum versteifst Du Dich so auf 5V?

: Bearbeitet durch Moderator
von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias C. schrieb:
> Ich habe folgenden LED-Streifen gekauft:
> Ebay-Artikel Nr. 174281473949

Das ist schlecht.

> Diese möchte ich zur Stromversorgung an USB-C Buchsen löten.
> Ebay-Artikel Nr. 233717443011

Geht, hilft nur nichts.

> animierbar bzw. regelbar sein... einfach nur weiß leuchten.

Warum dann keine weißen Leds?

> Frage:
> Welche Schritte bzw. Bauteile sind nötig um den LED-Streifen einmal auf
> weiß zu "schalten" und ist das so überhaupt umsetzbar?

Mikrocontroller programmieren und Daten an die WS2812 rausschicken, denn 
das sind einzeln zu adressierende Leds jeweils mit eigener 
Ansteuerlogik.

Für den angedachten Zweck und aus einer riesigen Auswahl exakt die 
Verkehrtesten.

> Einen
> ausschleißlich weissen LED-Streifen für 5V Spannung konnte ich im
> gesammten WWW nicht finden.

5V und Aufwärtswandler auf 12V.

von Matthias C. (ihavenoidea)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na klasse, da hab ich ja genau das falsche bestellt.

Auf die 5V bin ich gekommen da ich gerne die Möglichkeit hätte, das Teil 
auch mit einer Powerbank via USB(-C) betreiben zu können. Das Möbelstück 
ist nämlich ein Wandregal und evtl. sieht es ja scheisse aus wenn Kabel 
herunterhängen und meine aufwendig gestrichene Wand(dunkelgrau) 
verdecken.

Ich mache mich wohl weiter auf die Suche nach rein weißen LED Streifen 
mit 5V.

Ich bedanke mich auf alle Fälle recht herzlich und hoffe euch nicht mit 
meinen laienhaften Fragen genervt zu haben.

Frohe Ostern :)

Euer Matthias

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias C. schrieb:
> Ich mache mich wohl weiter auf die Suche nach rein weißen LED Streifen
> mit 5V.

Falls Du wider Erwarten tatsächlich welche finden solltest, frage besser 
vorher hier nach.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 133439029665

von c-hater (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias C. schrieb:

> Welche Schritte bzw. Bauteile sind nötig um den LED-Streifen einmal auf
> weiß zu "schalten" und ist das so überhaupt umsetzbar?

Ja, das geht mit einem einfachen Gatter-IC, z.B. 4011 oder 4001 und ein 
paar Widerständen und Kondensatoren. Oder mit einem kleinen µC 
natürlich, z.B. ATtiny13(A).

Bei der Gatter-Lösung ist der Lötaufwand höher, aber dafür muss man 
nicht programmieren.

von MWS (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Ebay-Artikel Nr. 133439029665

Oder:

Ebay 392880871832

und 12V Stripes, bei 12V ist die Auswahl größer.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias C. schrieb:
> Einen
> ausschleißlich weissen LED-Streifen für 5V Spannung konnte ich im
> gesammten WWW nicht finden.

Solche LED Streifen bekommt man doch fast an jeder Straßenecke. Da steht 
4,5V drauf, die funktionieren aber auch mit 5V.

Beispiel: 
https://www.amazon.de/kaltweiß-Batterie-Batteriebetrieben-Schalter-Streifen/dp/B00LDO07J6/

In der Batteriebox befindet sich einer oder mehrere Widerstände, die 
musst du unbedingt beibehalten.

Vielleicht gefallen dir diese auch: 
https://www.pollin.de/p/usb-rgb-led-strip-daylite-uls-4x12-rgb-5v-535236

: Bearbeitet durch User
von John W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias C. schrieb:
> PS: ich habe leider nur diesen LED-Streifen für 5V gefunden. Einen
> ausschleißlich weissen LED-Streifen für 5V Spannung konnte ich im
> gesammten WWW nicht finden.

https://www.amazon.de/OMERIL-Streifen-Selbstklebend-Lichtband-Innenbeleuchtung/dp/B085VVD483/ref=mp_s_a_1_4?dchild=1&keywords=led+5v+warmwei%C3%9F&qid=1607099698&sprefix=Led+5v+&sr=8-4

Wenn man schon das www nicht bedienen kann, sollte man von Strom und 
Spannung besser die Finger lassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.