Forum: Platinen Eagle- manuell verlegte Wires für den Ripup Befehl sperren?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Reinhard T. (reinhard_t884)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich beschäftige mich seit ewigen Zeiten wiedermal mir Eagle. Es geht um 
eine Leiterplatte wo ein L6203 zur Ansteuerung eines Motors drauf ist. 
Nun würde ich die Wires, wo viel Strom fließt, gern manuell routen und 
den Rest vom Autorouter erledigen lassen.
Ist es möglich, diese Wires irgendwie zu schützen, so das sie durch den 
Befehl Ripup All nicht gelöscht werden?
Hab irgenwie in Erinnerung das das möglich ist, komme aber nicht drauf.

Gruß Reinhard

von Erwin E. (kuehlschrankheizer)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rechtsklick auf die Leiterbahn -> Eigenschaften -> Locked

von Reinhard T. (reinhard_t884)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erwin E. schrieb:
> Rechtsklick auf die Leiterbahn -> Eigenschaften -> Locked

Herzlichen Dank Erwin!
Da bin ich nicht drauf gekommen.

Gruß Reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.