Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Umschaltverlust Frage


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jo T. (j_thalbach)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

der Umschaltverlust auf einem leistungsMOSFET kann total verzichtet 
werden nur wenn Uds and Ids nicht gleichzeitig von 0 verschieden sind. 
Ist dieser Zustand realistisch? Was ist mit IGBT?

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jo T. schrieb:
> Ist dieser Zustand realistisch

Es gibt ZVS zero voltage switching z.B. in passend designten 
Spannungswandlern.
Also nicht ganz unrealistisch, aber selten.

von uiuiui (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallihallo,

Schaltverluste entstehen im Kanal vom MOSFET/IGBT. Wenn die 
Ausgangskapazität des Schalters genügend groß ist, dann fließt beim 
Ausschalten der ganze Strom über das C und nicht dem Kanal und es 
entstehen keine Verluste.

Dabei hat man aber erst mal nichts gewonnen, da die Ausgangskapazität 
beim  harten Einschalten über dem Kanal entladen wird und dann die 
Verluste eben beim Ein- statt beim Ausschalten entstehen. Man verschiebt 
die Verluste dann nur zeitlich.

Hier kommt dann Nullspannungs(ein)schalten ins Spiel. Einige Schaltungen 
nutzen gezielt Oszillationen der VDS/VCE oder das Leiten der parallelen 
(Body-)Diode, um bei nahezu Null-Spannung (VDS/VCE) auch verlustarm 
einzuschalten.

Insgesamt aber sehr komplex solche Schaltungen richtig auszulegen.

Grüße
uiuiui

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Jo T. schrieb:
> der Umschaltverlust auf einem leistungsMOSFET kann total verzichtet
> werden nur wenn Uds and Ids nicht gleichzeitig von 0 verschieden sind.
Kannst du das bitte nochmal schreiben?
Und dabei so formulieren, dass man erkennen kann, worauf deine Frage 
abzielt. Du darfst deinen Text vor dem Senden ruhig nochmal durchlesen 
und prüfen, ob du ihn auch dann verstehen würdest, wenn du nichts von 
deinem Problem wüsstest. Dann hättest du die Möglichkeit, noch fehlende 
Informationen nachzuliefern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.