Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Omron Solid State Relais schaltet Pumpe nicht ein


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael U. (michaeluray)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Solid State Relais  (Omron G3MB-202P) welches ich über 
einen Arduino Mega ansteuere.

An diesem Relais ist eine Ulka Wasserpumpe Modell E Type EP5 mit 230 V / 
48 W angeschlossen.
https://www.amazon.de/Ulka-Wasserpumpe-Modell-Type-EP5/dp/B003MS6E20

Die Pumpe läuft allerdings wenn ich das Relais ansteuere nicht an.
Steuere ich das Relais an und schließe dieses dann für einen Moment auf 
der 230 V Seite kurz, dann läuft die Pumpe an. Sie läuft dann auch so 
lange bis ich das Signal zum stoppen gebe.

Solid State Relais Datenblatt
https://datasheet.octopart.com/G3MB-202PEG-4-DC20MA-Omron-datasheet-111010.pdf

Mit diesen zwei Platinen habe ich es versucht, beide zeigen das selbe 
Verhalten.
https://www.neuhold-elektronik.at/datenblatt/N4187.pdf
https://www.makershop.de/module/relais/1-kanal-omron-solid-state/ 
(invertierte Logik: high ist aus)
Der LED Status auf den Solid State Platinen zeigt auch immer den 
richtigen Status des Arduino Ausgangs an.

Als Versorungungsspannung liegen direkt am Relais Modul 4,85 V an und 
der Ausgang schaltet 4,80V auf das Board wenn er high wird.

Ich vermute ein Problem mit der Nulldurchgangserkennung des Relais, oder 
wo könnte das Problem sonst noch liegen?

von Max M. (jens2001)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Pumpe zieht im Stillstand einfach zu wenig Strom damit der 
Thyristor/Triac seinen Haltestrom erreicht. schalt mal einen ohmschen 
Verbrauche (Glühbirne) parralel zur Pumpe.

von Michael U. (michaeluray)



Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe inzwischen noch den im Screenshot ersichtlichen Warnhinweis 
bezüglich Dioden gefunden.

Der Screenshot ist aus diesem Dokument.
https://omronfs.omron.com/en_US/ecb/products/pdf/precautions_ssr.pdf

Mein Messgerät zeigt eine Diode in der Pumpe an wenn ich diese 
durchmesse.
So wie es aussieht, benötige ich ein SSR ohne Nulldurchgangserkennung 
(non-zero-crossing detection).

von Sebbel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,
genau, die ULKAS haben eine Diode verbaut, ein Dioden-Symbol ist auch 
auf dem Gehäuse aufgeprägt.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. schrieb:
> benötige ich ein SSR ohne Nulldurchgangserkennung
Warum nimmst du nicht einfach ein übliches mechanisches Relais? Bei dem 
Lärm, den die Pumpe macht, kann das Einschaltklicken des Relais ja nicht 
der Grund sein.

von Michael U. (michaeluray)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Warum nimmst du nicht einfach ein übliches mechanisches Relais?

Die Pumpe soll oft aus- und einschalten (>200 pro Tag), daher war diese 
eine Überlegung wegen der Abnutzung des Relais.
Ein normales Relais wäre auch eine Lösung, ein Halbleiter-Relais wäre 
mir aber wg. der genannten Schaltzyklen und der induktiven Last 
sympatischer. Oder ist das unberechtigte Vorsicht?

Kennt ihr sonst vielleicht eine anschlussfertige Platine mit 
Halbleiter-Schaltelementen und 5V Ansteuerung welche diese Pumpe 
ansteuern kann?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.