Forum: Markt [B] Surround-System Sony STR-KSL5 - defekt!


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dirk H. (dirk09)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier noch ein Heimkinosystem rumliegen.

Sony Home Theater STR-KSL5 von 2002

Es ist ein 5.1 Surround-System mit aktivem 100W Subwoofer.

Der Haken an der Sache: es ist defekt.
Nach dem Einschalten läuft soweit alles ordentlich hoch, der Lüfter 
surrt dezent, doch dann meldet sich das System mit der Aufschrift 
"Protect" ab. Keine Ahnung warum. Vielleicht sind es nur Kondensatoren 
in der Spannungsversorgung. Bin dem nicht weiter auf den Grund gegangen.

Will jemand das System haben?
Gerät + 4 Front/Rear-Lautsprecher, 1 Centre-speaker und der Subwoofer.
Fernbedienung, Lautsprecherkabel, Netzkabel
Bedienungsanleitung in englisch (vielleicht finde ich ja die deutsche 
noch).

von Steffen S. (dl7ate)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk H. schrieb:
> Ich habe hier noch ein Heimkinosystem rumliegen.
> Sony Home Theater STR-KSL5 von 2002
>
> Will jemand das System haben?

Hallo Dirk,
habe Dir 'ne Nachricht geschickt.

von Dirk H. (dirk09)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen S. schrieb:
> Hallo Dirk,
> habe Dir 'ne Nachricht geschickt.

Hallo Steffen,
danke und von mir die Antwort zurück.

von Christoph H. (dd5sv)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mal ein anderes Sony Gerät mit "Protect"-Meldung:
Wenn ich mich recht erinnere, dann ist das die Meldung, das die interne 
Überlast-Erkennung gegriffen hat - z.B. bei Kurzschluss am Ausgang.
Nach Zurücksetzen des Fehler laut Service-Handbuch läuft das Gerät jetzt 
seit mehreren Jahren wieder störungsfrei.
Aber: Der Fehler kann auch auf einen internen Kurzschluss z.B. durch 
Kondensatoren hindeuten - also nicht einfach leichtfertig zurücksetzen, 
sonder vorher zumindest grob untersuchen und danach noch weiter 
beobachten! Spätestens wenn der Fehler erneut auftritt, dann wird wohl 
ein "echter" Fehler vorliegen.

Gruß,
Christoph

von Dirk H. (dirk09)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Christoph. Kann mir gut vorstellen, dass das der Fehler sein 
könnte. Aber ob er so leicht zu beheben ist, bleibt nur auszuprobieren.

Steffen S. schrieb:
> Hallo Dirk,
> habe Dir 'ne Nachricht geschickt.

Verkauft!
Vielen lieben Dank und allen einen schönen Jahreswechsel.

von Steffen S. (dl7ate)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Grüß Dich Hilbert,

der (bei uns sehr zuverlässige) Hermes Bote hat die große Kiste gestern 
bei uns abgegeben. Vielen Dank, war ja alles gut verpackt.
Ich melde mich, wenn ich das System (hoffentlich) wieder zum Laufen 
bekommen habe.

Schönes Wochenende, Steffen

von Dirk H. (dirk09)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na wunderbar. Freut mich dass es angekommen ist und ein neues Zuhause 
gefunden hat. Vielleicht kannst du es ja wieder zum Laufen bringen, 
würde mich interessieren.

Ein schönes Wochenende
Dirk

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.