Forum: Markt NAS Server Neu


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bodo M. (dg8ly)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Marktbesucher.

Möchte heute einen NAS - Server vom Typ:
WD My Cloud Exe2 Ultra mit 2 Festplatten a 4TB
anbieten.Gerät ist ca.1 Monat jung und 100% i.O.
Mein Preis wäre € 240 inkl. versicherter Versand.
Bei Interesse bitte NUR PN an mich.
Besten Dank
Bodo (dg8ly)

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann jedem, der gutes Geld in ein NAS investieren will, nur raten 
sich keines von WD anzuschaffen!

So im ersten Moment wirk das Ganze, wenn nur Daten speichern will gut 
und für diesen zweck mehr als ausreichend. Das Problem kommt dann 
irgendwann, wenn die Festplatten etwas voller sind. Teilweise reagiert 
dann das Webinterfache nicht mehr, weil WD zur Ermittlung der Auslastung 
in den angelegten Shares "du" verwendet und damit das GUI blockiert.

Auch durch andere Faktoren wird das GUI unbenutzbar, denkt man sich dann 
ein Neustark könnte helfen, merkt man, das es keinen Ein / Aus Knopf 
gibt. Zieht man dem Gerät dann den Stecker, dann macht das Gerät über 
Stunden einen fsck im Hindergrund, ist aber solange via Netzwerk nicht 
erreichbar, man weiß also garnicht, ob die Kiste noch lebt!

Selbst mit neuer Firmware werden die Probleme nicht gelöst, die letzte 
Firmware ist von 2019, das Gerät ist lt. Hersteller EOL.

Das wertvollste an dem Gerät sind somit leider die beiden Festplatten.

Wer sich so ein Gerät trotzdem holt: SSH einschalten um merkwürdige 
Prozesse killen zu können und vermeiden gewisse Aktionen in der GUI 
durchzuführen!

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Festplatten von WD sind nicht wertvoll, die sterben bei mir (zwei Stück) 
und in meinem Bekanntenkreis (drei Stück) wie die Fliegen.

von Eppelein V. (eppelein)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher FP-Ty/Marke kann dann empfohlen werden?

MfG
Eppelein

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Auch durch andere Faktoren wird das GUI unbenutzbar, denkt man sich dann
> ein Neustark könnte helfen, merkt man, das es keinen Ein / Aus Knopf
> gibt. Zieht man dem Gerät dann den Stecker, dann macht das Gerät über
> Stunden einen fsck im Hindergrund, ist aber solange via Netzwerk nicht
> erreichbar, man weiß also garnicht, ob die Kiste noch lebt!

Wenn Entwickler ihre Produkte nicht selbst im Alltag
einsetzen müssen, kommt sowas dabei raus.

Danke für die Info :-)

Hier ist immer noch jeder selbst für seine Dateien
mit Backups auf normale USB-Festplatten zuständig.

von Michael G. (mjgraf)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:

> Selbst mit neuer Firmware werden die Probleme nicht gelöst, die letzte
> Firmware ist von 2019, das Gerät ist lt. Hersteller EOL.

Dann sprichst Du aber von einem anderen Gerät. Das EX2 Ultra wird noch 
verkauft, das neueste Update ist vom Dezember 
(https://os5releasenotes.mycloud.com/#/).

Und ja, das Webinterface zur Konfiguration ist ein bißchen lahm, aber 
das Ding tut hier seit zwei Jahren, was es soll.

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Eppelein V. schrieb:
> Welcher FP-Ty/Marke kann dann empfohlen werden?

Ganz gut ist QNAP, noch besser ist Synology.

von Jörg P. R. (led2000)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Eppelein V. schrieb:
>> Welcher FP-Ty/Marke kann dann empfohlen werden?
>
> Ganz gut ist QNAP, noch besser ist Synology.

Deine subjektive Meinung;-)

Und...wo gehen die preislich los, 2-Bay plus HDD?

von Roland F. (r_fischer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wem die Oberfläche nicht gefällt, oder genügt, der kann sich auch Debian
darauf Installieren.
Hier mal ein Link zur Anleitung dazu:
http://themm.net/public/ex2u/start
Vorteil dieser NAS ist 2 x USB3, und Gigabit Ethernet sowie 1MB Memory.

Beitrag #6549726 wurde vom Autor gelöscht.
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.