Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Identifikationsproblem bei Zündspule


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Paulus (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier ein paar wunderschöne zweipolige Zündkerzen-Exemplare von 
Renault Scenic, Megane rumliegen, weiß aber nicht wo "Plus" und "Minus" 
angeschlossen werden. Das ist wichtig, weil Secondary und Primary 
verbunden sind. Beim Durchmessen/Durchklingeln zwischen 
Secondary-Spannungsausgang und den Primary-Kontakten kann ich jeweils 
9,50 kOhm messen. Die Primary hat aber 1 Ohm, deswegen kann ich diesen 
Unterschied nicht erkennen, weil die dritte Nachkommastelle bei meinem 
Multimeter fehlt. Eine Diode ist scheinbar auch nicht verbaut, da ich in 
beiden Richtungen messen kann.

von hinz (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Die Polung spielt keine nennenswerte Rolle.

von Kontakte (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Solch Zündspulen haben mindestens 3 Kontakte.
Also sind Primär- und Sekundärspule herausmessbar.
Mach Dir doch mal eine Skizze.

von J. T. (chaoskind)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Die Polung spielt keine nennenswerte Rolle

Bei ner Autozündspule sind Primär- und Sekundärspule auf der Masseseite 
miteinander verbunden. Daher spielt in diesem Fall die Polung schon eine 
Rolle.

von hinz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
J. T. schrieb:
> hinz schrieb:
>> Die Polung spielt keine nennenswerte Rolle
>
> Bei ner Autozündspule sind Primär- und Sekundärspule auf der Masseseite
> miteinander verbunden. Daher spielt in diesem Fall die Polung schon eine
> Rolle.

Nicht nennenswert!

von Patsch (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
J. T. schrieb:
> hinz schrieb:
>> Die Polung spielt keine nennenswerte Rolle
>
> Bei ner Autozündspule sind Primär- und Sekundärspule auf der Masseseite
> miteinander verbunden. Daher spielt in diesem Fall die Polung schon eine
> Rolle.

Ja, Du hast Recht. Bei falscher Polung werden auf der 20KV Seite 12V 
weniger induziert.
(das stimmt zwar nicht, weil die Selbstinduktionsspannung höher ist, 
aber es klassifiziert durchaus die Größenordnung das auftretenden 
Problems)

Patsch

von superzündi (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Patsch schrieb:
> J. T. schrieb:
>> hinz schrieb:
>>> Die Polung spielt keine nennenswerte Rolle
>>
>> Bei ner Autozündspule sind Primär- und Sekundärspule auf der Masseseite
>> miteinander verbunden. Daher spielt in diesem Fall die Polung schon eine
>> Rolle.
>
> Ja, Du hast Recht. Bei falscher Polung werden auf der 20KV Seite 12V
> weniger induziert.

Nein, die 12V Seite hängt nicht an 12V sondern an einem Schalttransistor 
dem die im Abschaltmoment auftretende 20kV Spitze mit Sicherheit nicht 
gut tut.
Hinz und Kunz wird dazu jetzt sicher Schutzmaßnamen vorschlagen, aber 
warum nicht einfach gleich richtig machen?

von Udo S. (urschmitt)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
superzündi schrieb:
> Nein, die 12V Seite hängt nicht an 12V sondern an einem Schalttransistor
> dem die im Abschaltmoment auftretende 20kV Spitze mit Sicherheit nicht
> gut tut.

Zeig doch mal wie es da zu einer 20kV Spitze kommen kann wenn die Spule 
selbst durch ihr transformatorische Übersetzungsverhältnis und durch 
ihren Spannungsteiler
von
Paulus schrieb:
> 9,50 kOhm
zu einem Ohm das verhindert.

von Paulus (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht ob die Masseseite nicht doch unbedingt auf die 
(Netz)minus-seite (nach dem Gleichrichter) angeschlossen werden muß. Ich 
habe die Zündspule anstatt eines DST an die 
Diac/Thyristor-Ansteuerschaltung angeschlossen und zusätzlich noch am 
Wasserrohr geerdet und da hat es den BT151500R, IN4007-Diode und 2uF 
Kondensator zerfetzt.

von superzündi (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Paulus schrieb:

> Secondary-Spannungsausgang und den Primary-Kontakten kann ich jeweils
> 9,50 kOhm messen. Die Primary hat aber 1 Ohm, deswegen kann ich diesen
> Unterschied nicht erkennen, weil die dritte Nachkommastelle bei meinem
> Multimeter fehlt.

Wer ist Pri Marry? Ach scheiß egal, vergiß es.
Messung mit dem Ohmmeter ist in diesem Fall nicht sinnvoll.
Häng die Primärspule (sorry, pri marry) fest an ca 2 bis 4Volt aus dem 
Labornetzgerät, dann kannst Du (hoffentlich) schon feststellen mit 
welchem Pol auch die secun darry verbunden ist.

von superzündi (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Udo S. schrieb:

>
> Zeig doch mal wie es da zu einer 20kV Spitze kommen kann wenn die Spule
> selbst durch ihr transformatorische Übersetzungsverhältnis und durch

Nee, Erklärungen sind sinnlos bei einigen beratungsresistenten 
Hobbydiskutanten hier. Probier Du die Schaltung einfach mal aus, dann 
stellt sich er Erkenntnisgewinn früher oder später ganz von selbst ein. 
;-)

von hinz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
superzündi schrieb:
> aber
> warum nicht einfach gleich richtig machen?

..und auf deinen Unsinn nicht achten.


Und es handelt sich eh um 6V Zündspulen, davon hängen bei Renault zwei 
primär in Reihe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.