mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik troubleshooting AVR


Autor: Otto Oswald (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich sitze hier vor einem kleinen Problem und zwar habe ich eine
Steuerung mit dem ATMega32 entworfen und jetzt wollte ich eine 1.
Funktionsprüfung machen. Doch als ich versuchte das Programm auf den
Controller zu schieben bekam ich bloß eine Fehlermeldung, die ich
nicht
umgehen kann.

Darauf hin habe ich alle Spannungspegel des µC. gemessen und an drei
3Pins einen Spannugngspegel von 5 V gehabt, an denen eigentlich keiner
anliegen dürfte. Daraufhin hab ich diese Pins über einen 10k gegen
Masse abgebunden und die Spannung fiel auf 1 V. Keine Ahnung ob das
schlimm ist.??

Dann habe ich den µC. entfernt, alle Pegel nochmal gemessen und es
waren alle ok und einen Neuen eingesetzt, da ich dachte ich hätte den
alten zerschossen. Doch bei dem sieht es ganz genauso aus.

Zusammengefasst, ich denke, dass es irgendwie eine Einstellungssache
im
AVR Studio ist die ich nicht berücksichtigt habe.

Wäre echt nett, wenn einer von Euch  mir vielleicht helfen könnte.

MfG otto

Autor: Kri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Was fürn Programmer ...
2. Was fürn Anschluss (JTAG oder ISP)
3. Welche Frequenz kriegt der AVR
4. Schaltplan wäre auch noch super

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An welchen Pins hast Du denn die 5Volt gehabt?

Autor: Otto Oswald (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Keine Ahnung wie der heißt. Ich gehe von dem IO Port des PCs über den
Programmer auf eine 6 polige Buchse auf der Platine.

2. ISP

3. Ich weiß nicht genau was du damit meinst.  Mein Quarz hat 4 MHz aber
ansonsten wüsste ich nicht was gemeint sein sollte

4. Schaltplan kein problem. ich hoffe du hast eagle

Autor: Otto Oswald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Pins an denen ich 5V  habe sind alle vom Port C.
  - Pc4
  - Pc3
  - Pc1

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PortC:
JTAG Interface abgeschaltet?

Aber auch wenn das aufgedreht ist, sollte sich dein
µC programmieren lassen. Daran liegts nicht.

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Programmer:
Das wäre schon wichtig zu wissen welcher das ist.
AVR-Studio kommt nicht mit allen Programmern zurecht.
Wie sieht er dann aus? Kannst du ein Bild posten?

Autor: Otto Oswald (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es könnte sein, dass so heißt: AT AVR-ISP MK2

Ich bin mir nicht sicher ob der das auf dem Foto ist, aber so sieht er
auf jeden Fall aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.