Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Gehalt bei Fraunhofer Gesellschaft in München


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von MANUEL (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Weiss jemand was ich mit meinen 52 Jahren mit Dipl. Ing. Informatik TU 
bei der Fraunhofer Gesellschaft verdienen würde? Es geht um TVÖD.

Danke
Manuel

von Dr.-Ing. A. Fissur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MANUEL schrieb:
> Hi
> Weiss jemand was ich mit meinen 52 Jahren mit Dipl. Ing. Informatik TU
> bei der Fraunhofer Gesellschaft verdienen würde? Es geht um TVÖD.
>
> Danke
> Manuel

Fraunhofer? So 65k vielleicht....

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch in die Tariftabellen?

von Planloser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MANUEL schrieb:
> Hi
> Weiss jemand was ich mit meinen 52 Jahren mit Dipl. Ing. Informatik TU
> bei der Fraunhofer Gesellschaft verdienen würde? Es geht um TVÖD.


Hängt doch von der Stelle ab. Dort ist beschrieben, wie die eingruppiert 
ist.
Also von E1 - E15. Bei relevanter Berufserfahrung üblicherweise Stufe 3, 
mehr ist Verhandlungssache.
Das Gleiche gilt für IT Fachkräftezulage.

von Arno (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Für München zu wenig ;)

Ernsthaftere Antwort: Kommt ein wenig auf den Job an (wiss. MA oder 
techn. MA oder Gruppenleiter oder...) und stark darauf, wieviel 
berufliche Vorerfahrung dir angerechnet wird.

Im Allgemeinen: Jobs, für die man ein TU/Uni-Diplom braucht, werden im 
ÖD und auch bei Fraunhofer in E13 eingruppiert, mit 
Führungsverantwortung E14.

Für E15-Jobs braucht man eine Promotion.

Berufsanfänger steigen in Stufe 1 ein, nach einem Jahr Stufe 2, nach 
zwei weiteren Jahren Stufe 3, nach drei weiteren Jahren Stufe 4.

Wenn deine berufliche Vorerfahrung für die Stelle vollständig als 
relevant eingestuft wird - das hängt auch davon ab, wie dringend dein 
neuer Chef dich will - kannst du mit 15 Jahren Berufserfahrung (die du 
mit 52 vermutlich hast) prinzipiell auch direkt in Stufe 6 einsteigen. 
Also jetzt nicht, weil du Informatik studiert hast und ein Informatiker 
gesucht wird, aber wenn du 20 Jahre lang autonom fahrende Autos 
entwickelt hast und Fraunhofer einen Entwickler für autonom fahrende 
Autos sucht, hast du eine Chance.

Das wäre - falls du den Tarifrechner unter 
http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/bund/ noch nicht gefunden hast - 
ab 1.4.21 75000€ Jahresbrutto in E13.6 bzw. 81000€ Jahresbrutto in 
E14.6. Wenn die Anrechnung der Berufserfahrung gar nicht klappt: E13.1 
sind knapp unter 52.000€ Jahresbrutto.

Dazu können noch Gewinnungs- und Haltungszulagen kommen - 
Verhandlungssache.

Was ich anfangs schrieb, war nicht nur scherzhaft gemeint: Für München 
zu wenig.

MfG, Arno

von Planloser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arno schrieb:
> Für E15-Jobs braucht man eine Promotion.

Der TVÖD setzt keine Promotion (noch nicht einmal einen Schulabschluss) 
für eine E15 voraus.
Kann aber sein, dass das Fraunhofer so macht.


> Berufsanfänger steigen in Stufe 1 ein, nach einem Jahr Stufe 2, nach
> zwei weiteren Jahren Stufe 3, nach drei weiteren Jahren Stufe 4.
> Wenn deine berufliche Vorerfahrung für die Stelle vollständig als
> relevant eingestuft wird - das hängt auch davon ab, wie dringend dein
> neuer Chef dich will - kannst du mit 15 Jahren Berufserfahrung (die du
> mit 52 vermutlich hast) prinzipiell auch direkt in Stufe 6 einsteigen.

Nach TVÖD (§ 16, Absatz 2) werden neue Mitarbeiter bei einschlägiger 
Berufserfahrung in der Regel in Stufe 3 eingestellt.
Eine höhere Stufe ist Verhandlungssache.

von Dieter (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
MANUEL schrieb:
> Weiss jemand was ich mit meinen 52 Jahren mit Dipl. Ing. Informatik TU
> bei der Fraunhofer Gesellschaft verdienen würde?

Wer als Informatiker so wenig in der Lage ist selbst eine Tabelle des 
Tarifs des öffentlichen Dienstes zu suchen im www, verdient dort, um es 
mal knallhart auszudrücken, nichts.

Etatzuwächse wird es dort kaum geben, weil der Staatshaushalt durch 
Corona gerade in ein Desaster läuft. Das ist übrigens die große Chance 
für vieles was mit C anfängt.

Aber die Antwort von Arno ist ausführlich genug. Die benötigt keine 
Ergänzungen und trifft den Kern recht gut.

von tvödler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arno hat das gut geschrieben. Ich paar Anmerkungen noch.

MANUEL schrieb:
> Weiss jemand was ich mit meinen 52 Jahren mit Dipl. Ing. Informatik TU
> bei der Fraunhofer Gesellschaft verdienen würde? Es geht um TVÖD.

Das:
https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/bund?id=tvoed-bund-2020&matrix=1

Wo willst du hin? Zentrale in München, zur Einrichtung EMFT, zum 
Institut AISEC in Garching? Forschung oder nicht Forschung?

Es hängt vermutlich sehr an der Stelle was du kommst. Ich würde jetzt 
mal grob auf E13 tippen (fachlich, ohne Führungsaufgaben). Stufe hängt 
von deiner Erfahrung ab.
Es können nochmal Boni draufkommen.

Arno schrieb:
> Was ich anfangs schrieb, war nicht nur scherzhaft gemeint: Für München
> zu wenig.

Exakt.

von Englische Mutante (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Aber Fraunhofer macht die besten Power Point Folien weit und breit. 
Immer schön mit grün.

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und es hat sowas vollständig unsinniges wie
mp3 entwickelt... :-P

mfg

Beitrag #6549705 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6549820 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6549876 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.