Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino pulseIn mit 100mV messen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Axel Haar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen ich würde gerne bei pulseIn(Pin, HIGH) Die Zeit messen 
wenn es 100mV sind. Also pulseIn(Pin, 100mV) aber ich habe keine Ahnung 
wie ich das umsetzen kann. Würde mich sehr freuen wenn jemand mir 
weiterhelfen könnte.
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich erstehe dich so, du möchtest wissen, wie lange es dauert, bis die 
steigende Spannung an einem analogen Eingang 100mV erreicht.

Das geht so nicht. pulseIn arbeitet nur digital.

Du musst analogRead() in einer Schleife benutzen und mit millis() die 
Zeitpunkte erfassen.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Haar schrieb:
> Also pulseIn(Pin, 100mV) aber ich habe keine Ahnung
> wie ich das umsetzen kann.

Der Arduino benötigt dafür ein Digitalsignal.
Ein Komparator könnte dir weiter helfen.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Haar schrieb:
> Die Zeit messen wenn es 100mV sind.
Also "solange" es 100mV sind?
Wie genau "100mV" gemeint?
Wie genau willst du "die Zeit messen"?
Zeichne doch mal ein Diagramm mit Zeitangaben zum Spannungsverlauf.

Und nur, um einen Blick über den Tellerrand zu versuchen:
Woher kommt das Signal?
Und welche Information steckt in diesem Signal?

: Bearbeitet durch Moderator
von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Den Zappler verstärken oder durch einen (einstellbaren) Komparator 
zurechtfeilen.
Hast Du es nicht besonders eilig, kannst Du auch den A/D-Wandler 
bemühen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.