Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Batterietyp Knopfzelle Platine von Steuerung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Wolfram L. (amazon)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
ich habe eine Heizungssteuerung wo ein Akku oder Batterie drauf verlötet 
ist. Diese hat aber nur noch 0.8V. Hat jemand eine Idee was das für ein 
Typ ist ? Durchmesser etwa 4.5mm - Dicke 1.3mm

von Matze (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von michael_ (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Such auch mal bei ebay.
Ich brauchte so ein Miniding für eine Kamera.

von Wolfram L. (amazon)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
wie weiss ich denn obs ein Akku oder einer Batterie ist ?
Versuchen zu laden ?

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfram L. schrieb:

> wie weiss ich denn obs ein Akku oder einer Batterie ist ?
> Versuchen zu laden ?

Anschlussfahne abreissen und Typenbezeichnung bei Google eingeben.

von Wolfram L. (amazon)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaub es ist ein Akku..

von Jürgen von der Müllkippe (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfram L. schrieb:
> ich glaub es ist ein Akku...

Das glaube ich auch. Schon wegen der Punktverschweißung auf der 
Plusseite.

von bingo (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen von der Müllkippe schrieb:
> Wolfram L. schrieb:
>> ich glaub es ist ein Akku...
> Das glaube ich auch. Schon wegen der Punktverschweißung auf der
> Plusseite.

Nö, es gibt auch Batterien (z.B CR2032, 14500 etc) mit 
punktverschweissten Fahnen

von Jürgen von der Müllkippe (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
bingo schrieb:
> Nö, es gibt auch Batterien (z.B CR2032, 14500 etc) mit
> punktverschweissten Fahnen

Das glaube ich wiederum nicht. Was nützt die Fahne bei einer Batterie? 
Wenn die Fahne auf's Board gelötet wird, lässt sich die Batterie nicht 
mehr wechseln. Ein Akku dagegen kann ein Leben lang aufgelötet bleiben!

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen von der Müllkippe schrieb:
> bingo schrieb:
>> Nö, es gibt auch Batterien (z.B CR2032, 14500 etc) mit
>> punktverschweissten Fahnen
>
> Das glaube ich wiederum nicht.

Macht nix, gibt es trotzdem.


> Was nützt die Fahne bei einer Batterie?
> Wenn die Fahne auf's Board gelötet wird, lässt sich die Batterie nicht
> mehr wechseln.

Doch, mit einem Lötkolben. Viele Messgeräte haben eingelötete Batterien 
zum puffern.


> Ein Akku dagegen kann ein Leben lang aufgelötet bleiben!

Nö, auch der muss mal gewechselt werden.

: Bearbeitet durch User
von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:

> Doch, mit einem Lötkolben. Viele Messgeräte haben eingelötete Batterien
> zum puffern.

...und die halten manchmal länger als Akkus. :-)

von Jürgen von der Müllkippe (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Nö, auch der muss mal gewechselt werden.

Ja, vielleicht. Aber meistens fliegt er zusammen mit dem Gerät vorher 
zur Müllkippe.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen von der Müllkippe schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Nö, auch der muss mal gewechselt werden.
>
> Ja, vielleicht. Aber meistens fliegt er zusammen mit dem Gerät vorher
> zur Müllkippe.

Nö, und nun hast Du genug Unwissen verbreitet;-(

von Jürgen von der Müllkippe (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Nö, und nun hast Du genug Unwissen verbreitet;-(

Ich lass mir doch von dir nicht das Wort im Mund umdrehen!

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:

> Jürgen von der Müllkippe schrieb:
>> Jörg R. schrieb:
>>> Nö, auch der muss mal gewechselt werden.
>>
>> Ja, vielleicht. Aber meistens fliegt er zusammen mit dem Gerät vorher
>> zur Müllkippe.
>
> Nö, und nun hast Du genug Unwissen verbreitet;-(

Jürgen von der Müllkippe weiss das besser, er bekommt die Geräte
immer an den Kopp! :-)

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen von der Müllkippe schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Nö, und nun hast Du genug Unwissen verbreitet;-(
>
> Ich lass mir doch von dir nicht das Wort im Mund umdrehen!

Mache ich nicht. Du schreibst halt Blödsinn.

von Jürgen von der Müllkippe (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Jürgen von der Müllkippe weiss das besser, er bekommt die Geräte
> immer an den Kopp! :-)

Ich meinte natürlich, dass solche Geräte letztendlich auf der Müllkippe 
landen.

von Jürgen von der Müllkippe (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Mache ich nicht.

Komm, komm, komm, du bist hier schon öfter negativ aufgefallen! Das nur 
zur Erinnerung.

von hinz (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen von der Müllkippe schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Mache ich nicht.
>
> Komm, komm, komm, du bist hier schon öfter negativ aufgefallen! Das nur
> zur Erinnerung.

Mehr oder weniger wie Du?

Bei Dir ist der Nick doch Programm;-(

von Wolfram L. (amazon)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen von der Müllkippe schrieb:
> Das glaube ich wiederum nicht. Was nützt die Fahne bei einer Batterie?
> Wenn die Fahne auf's Board gelötet wird, lässt sich die Batterie nicht
> mehr wechseln. Ein Akku dagegen kann ein Leben lang aufgelötet bleiben!

Also hört auf Euch zu streiten, ich weiß aus erster Hand, das es sowohl 
Akkus als auch Batterien zum einlöten gibt. Machen wir bei unseren 
industriellen Messgeräten in der Firma auch. Sonst hätet ich ja nicht 
gefragt. Manchmal reicht Batterie eben für 10 Jahre völlig aus, manchmal 
eben nicht und man nimmt einen Puffer Akku der im Gerät aufgeladen wird. 
Allerdings haben wir immer weitaus größere Typen drauf.
Ich weiß aber jetzt dass es ein Akku ist, er lässt sich laden aber eben 
nicht mehr auf die volle Spannung..

von Wolfram L. (amazon)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Das ist ein Akku
>
> https://www.abcde.de/ml414.html

Hi Hinz, das sind die ich auch so kenne, sind halt nur zu groß um sie an 
die gleiche Stelle auf der PCB zu löten..
vielen Dank

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.