Forum: Offtopic Steckkontakt identifizieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Pascal T. (pascalts)



Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich würde gern den auf den 4 Bildern abgebildeten Stecker + Buchse 
identifizieren, um eine Verlängerung bzw. ein Y-Kabel zu bauen. Kennt 
jemand dieses System?

Danke schonmal!

Gruß Pascal

von Kurt A. (hobbyst)


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sich das System nennt, weiss ich leider auch nicht. Ich weiss nur, 
dass es diese Stecker vor ca 40 Jahren sehr oft in den Fernseher verbaut 
waren und oft kontaktprobleme hatten. In meinem Fundus habe ich noch ein 
Kabel gefunden.

: Bearbeitet durch User
von Dietmar S. (didi2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du mal bei Bürklin geschaut, die haben ja auch weniger 
handelsübliche Teile. Ich bin leider nicht weit gekommen, weil in den 
Suchergebnissen alle paar Seiten ein Server Error kommt, ebenso beim 
Filtern der Ergebnisse (jeweils reproduzierbar).

Was ist das eigentlich für eine Apparatur, wenn ich fragen darf?

: Bearbeitet durch User
von Pascal T. (pascalts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für die Tipps. "Schwarze Kästchen" ist die Steuereinheit 
eines Pelletofens der Firma Wamsler / Westminster. Die Steuereinheit 
beziehen die von der Firma Duepi, die wiederrum woanders zukauft. Dieser 
spezielle Stecker ist die Verbindung zu 2 Temperaturfühlern (Rauchgas + 
Raumtemperatur) und einem Rotationssensor im Bagasventilator. Ein Pin 
ist frei - dieser soll eventuell in der Lage sein, den Ofen ein und 
auszuschalten. Um das ordentlich zu testen möchte ich mir ein Y-Kabel 
bauen.

Gruß!

von Roland E. (roland0815)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei Stocko.

Ansonsten über das Pinraster bei Digikey und Co..

von Dietmar S. (didi2)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bedauerlicherweise habe ich vor einem Jahr den ganzen Kram weggeworfen. 
Ich hatte Unmengen an Philips-TV-Modulen, unter anderem mit diesem 
Stecksystem. Bin auch gerade nochmal in die Abstellkammer gekrochen, 
aber da ist nix mehr da.

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt hat doch noch so ein Kabel, mehr braucht er doch nicht... oder?

von Kurt A. (hobbyst)


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Roland E. schrieb:
> Schau mal bei Stocko.

Tatsächlich ist bei einigen der Name Stocko drauf.
Stocko MKH2800 Serie

Ben B. schrieb:
> Kurt hat doch noch so ein Kabel, mehr braucht er doch nicht... oder?

Habe noch einige passende ausgelötete Printbuchsen gefunden. Es sind 
4/5/6 und 7 polige vorhanden. Es gibt auch noch einige mit Kabeln dran. 
Bei den Steckern sind immer alle Kontakte drin. Auch wenn kein Draht 
angekrimpt ist. Gegen ein gutes Porto würde ich welche versenden.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.