Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kann jemand etwas zu "Micsig STO1104E Plus" sagen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tom (Bombadil) (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Gibt es hier jemand, der mir aus erster Hand zu den o.g. Micsig STO1104E 
Plus etwas sagen kann? Oder der über die schnellen google Treffer etwas 
darüber gelesen hat?

Also ich habe bis gestern von den Oszilloskopen noch gar nichts 
mitbekommen, habe aber folgendes bei der Recherche gefunden 
https://www.batronix.com/versand/oszilloskope/Micsig-STO1104E.html.
Da 600 Euro für ein Oszilloskop ja nicht gerade viel ist, ist mein 
interesse geweckst. Ich suche erst mal eine Eierlegende Wollmilchsau.
Auf dem Papier ganz interessante Daten. Kann jemand da etwas aus der 
Praxis zu sagen, wie sein Eindruck vom Gerät ist? Seid ihr irgendwo 
überraschend enttäuscht worden oder positiv überrascht?
Ich frage mich halt, wo der Preis herkommt, die müssen schließlich auch 
Software entwickeln und selbst wenn die Entwickler dafür noch weniger 
bekommen als andere chinesische: sie müssen ja auch Hardware wie die 
Konkurrenz verbauen... (Also beschränke mich fairerweise mal auf die 
chinesische Konkurrenz). Irgendwo muss ja gespart werden - Hardware? 
Software?

von Harald A. (embedded)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlt. nicht exakt das Gerät, aber ein gutes Review:
https://youtu.be/C7Ee0wYtAZY

Dazu findet man noch viele andere Videos zu dem Gerät, auch Vergleiche 
mit Rigol etc.

Meine Meinung: Auf den ersten Blick ganz nett, die Probleme werden mit 
der Zeit kommen, z.B. Softwarebugs, Encoderprobleme, Akku, etc. pp. Bei 
einem verbreiteren Scope, das in Masse hergestellt wird, ist die 
Wahrscheinlichkeit der Ausgereiftheit höher.

von Achim M. (minifloat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom (Bombadil) schrieb:
> Micsig STO1104E Plus

Hatte ich mir auch angesehen. Brauchst du den Mobileinsatz und den 
Formfaktor wirklich?
Bei mir lautete die Antwort "nein" und ich habe mir was günstigeres mit 
mehr Features zugelegt.

mfg mf

von Tom (Bombadil) (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!

nein, brauche ich eigentlich nicht. Ich bin auf youtube über das Gerät 
gestolpert und mir kam das generell schon extrem preiswert vor bei den 
gebotenen Daten. Daher fragte ich ja auch in die Richtung wer kennt das 
und wo merke ich als user woran gespart wurde...
Darf ich mal danach fragen auf was für ein gerät du dich beziehst? Oder 
ist das zu OT oder Werbung?

von Philipp S. (sandl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin mit meinem TO1074 sehr zufrieden, Preis/Leistung ist enorm. Mobiler 
Betrieb kann sehr nützlich sein. Auch die Hardware/Haptik lässt für mich 
nichts zu wünschen übrig, einzig die Software ist dafür halt nicht ganz 
so schnieke wie bei einem Agilent oder so, bspw. sind manche Untermenüs 
für mein Empfinden etwas unlogisch/unübersichtlich angeordnet. Wenn man 
damit leben kann ist es aber ein tolles Gerät. :-)

PS: Toll finde ich auch die Anschlüsse, HDMI out fürs Bild und USB in 
zum Anschließen von einer Maus sind sehr praktisch.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.