Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kann "fauxmoESP" nicht includen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Protolus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich arbeite mit einem Mikrocontroller "ESP32 devkit 4"
Betriebssystem; Windows 10

Der Kontroller arbeitet einwandfrei. Ich hab Zugriff auf mein Netz usw.

Jetzt möchte ich mit Alexa arbeiten.
Dazu brauchts die Library "fauxmoESP.h"

Die lässt sich nicht einbinden.

Hier mein Test-code:

#include <WiFi.h>;
#include "fauxmoESP.h"

fauxmoESP fauxmo;

void setup() {
  // put your setup code here, to run once:


  WiFi.mode[WIFI_STA];
}

void loop() {
  // put your main code here, to run repeatedly:

}

Ohne fauxmoESP gibts keine Fehler beim Compilieren.

Mit fauxmoESP kommt folgende Fehlermeldung:

C:\Users\Manfred2\Documents\Arduino\libraries\FauxmoESP\src/fauxmoESP.h: 
64:26:  fatal error: AsyncTCP.h: No such file or directory


Ich habe das Gefühl, dass da etwas mit einem Pfad nicht stimmt.
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass beim Installieren der 
Libraries alles automatisch an den richtigen Platz kommt.
Scheint nicht zu sein.

Die "AsyncTCP.h" ist zu finden in:

C:\Users\Manfred2\Documents\Arduino\libraries\FauxmoESP\AsyncTCP-master\ 
src



Kann mir jemand sagen, wo und was bezüglich fauxmo stehen muss? Wie 
muss/müssen die genauen Pfade sein?

Ich weiss nicht, was Ihr alles an Info braucht, um das Problem zu lösen. 
Ich liefere das aber gerne nach, wenn ihr mich fragt.

von Mister A. (mratix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Protolus schrieb:
> C:\Users\Manfred2\Documents\Arduino\libraries\FauxmoESP\AsyncTCP-master\
> src
Die Arduino IDE mag den Bindestrich "-master" nicht. Bennene es mal um.

Was die AsyncTCP.h angeht, sticht es mir gerade etwas ins Auge. Seit 
einigen Tagen beobachte ich (unter esphome), dass er sie anmeckert.
Wenn ich es richtig gesehen habe, soll etwas mit dem SPIFFS declared 
sein. Und man solle ein anderes Flashformat bzw. Filesystem benutzen.
Ich werde der Sache demnächst nachgehen, sollte es sich nicht "von 
selbst updaten und lösen" :)

: Bearbeitet durch User
von Michael U. (amiga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

eigentlich würde ich FauxmoESP in ..sketchbook/libraries erwarten wie 
alle selbst installierten Libraries.
AsyncTCP iste eine eigen Lib und gehört auch dahin und nicht in 
FauxmoESP.
Wenn man die Libs als zip von github holt und mit der IDE installiert, 
macht die das eigentlich auch richtig.
Die Ordnerstrukturen der ArduinoIDE mögen nicht immer gefallen, haben 
aber durchaus ihren Sinn.
Wie installierst Du üblicherweise solche Libs bei Dir?

Grzß aus Berlin
Michael

von Manfred H. (protolus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten.
Habe das Problem gefunden.
Obwohl ich alle Files usw "nach Vorschrift" geladen und eingebunden 
habe,
landeten AsynchTCP.h und AsyncTCP.cpp nicht in:

 [User]>Documente>Arduino>libraries>FuaxmoESP>src

wo der Compiler sie erwartet.
Keine Ahnung warum.
Habe die beiden files da reinkopiert und jetzt läuft alles prima.

Aber ich habe eine weitere Frage und möchte nicht ubedingt einen neuen 
thread aufmachen.
Die Geräte, die ich in meiner Anwendung definiere, akzeptieren nur die 
Kommandowörter "an","ein" und "aus" und eine Zahl, die als Prozent 
interpretiert werden.

Ich bräuchte für meine Anwendung aber weitere Kommandowörter wie 
"auf","zu","links","rechts" usw.

Frage: Werden Kommandowörter von fauxmoESP vorgegeben oder ist das ein 
Alexa Ding?
Ich habe mal kurz im Code von fauxmoESP.cpp gestöbert, aber keinen 
Hinweis darauf gefunden, ob und ggf wie fauxmoESP Kommandowörter 
vorgibt.

Oder ist mit fauxmoESP ein Skill verbunden, in dem Kommandowörter 
vorgegeben sind?
Wenn ja, gibt es nur die drei oder noch weitere?

Gibt es so etwas wie eine "Programmers Reference" für fauxmoESP?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.