Forum: PC Hard- und Software HDMI/ DisplayPort Sound Problem


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Lukas R. (luk_luk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen Community,
ich benutze eine Bildschirm, der via mit einem DisplyPort auf HDMI Kabel 
am Laptop angeschlossen ist. Die HDMI Buchse hängt am Bildschirm, die 
DisplayPort Buchse am Laptop.
Das Problem, das ich habe ist, dass kein Sound am Bildschirm 
wiedergegeben wird. Ich habe alle Einstellungen gecheckt, aber es 
funktioniert einfach nicht.
Hat da jemand eine Lösung oder weiß, an was das liegen könnte?

Danke,
LukLuk

von Schlaumaier (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

von Lukas R. (luk_luk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort. Aber leider klappt das nicht.

Ich habe eher die Vermutung, dass es an dem Kabel liegt. Kann das sein?
Von der "Software" Seite aus, also den Soundeinstellungen, schaut es so 
aus als würde es funktionieren. Der Display ist als Standardgerät 
eingestellt und ausgewählt. Allerdings hört man nichts..
Die Lautstärke am Display ist auch voll aufgedreht

: Bearbeitet durch User
von Schlaumaier (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Gerät was nicht da ist, gibt es nicht in Windows.

Einfach gesagt. Zieh den Kabel raus und schau mal was passiert. Und zwar 
im selben Menü wie in den Dell Link.  Da sollte sich was ändern. z.b. 
Angeschlossen auf Nicht angeschlossen.

Wenn da nix zuckt kann es durchaus am Kabel liegen. Besorge dir mal das 
Datenblatt (Produktbeschreibung) des Kabels.  Wenn die sagen das die Ton 
übertragen dann hast du ein Problem.

Es kann auch sein das es ein HDMI Versions-Problem ist. Thema : 
Verschlüsselung etc.

von Lukas R. (luk_luk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich erscheint das Gerät nicht mehr, wenn ich den Stecker ziehe. 
Bei Windows werden nur die Geräte angezeigt, die letztlich auch in 
irgend einer Form angeschlossen sind. Sollen sie nicht angeschlossen 
sein, aber dennoch auftauchen sind sie nicht mit einem "Aktiv"-Symbol 
versehen.
Laut Datenblatt kann das Kabel Sound übertragen. Das ist ja auch Sinn 
von HDMI und Displayport Kabeln

von Schlaumaier (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas R. schrieb:
> Natürlich erscheint das Gerät nicht mehr, wenn ich den Stecker ziehe.

Das bedeutet doch das du klar das richtige Gerät erkennst und als Aktiv 
schalten kannst, als Wiedergabegerät. Und das sollte wenigstens ein PING 
machen wenn du auf den Lautsprechersymbol die Lautstärke änderst. 
(Alternativ das Testmodul starten = Rechte Maustaste auf das Gerät 
TESTEN.).

Wenn dann kein Ton kommt, liegt es vermutlich am Kabel (Defekt) oder an 
der HDMI-Codierung.

Achte aber dabei darauf das der PC auf Maximaler Lautstärke steht, nun 
das ganze wiederholen (TESTEN auslösen) bis der Monitor ebenfalls 
maximale Lautstärke hat. Hinterher musst du die beiden Geräte 
einpendeln. Ich stelle meist externe Lautsprecher mit Regler auf 70% von 
Maximum und Regel die Lautstärke am PC.

Ja das kling lächerlich. Aber du würdest dich wundern wie oft ich in 
mein Leben so Fälle schon gehabt habe. Nicht nur bei PC's sondern auch 
bei Fernsehern mit aktiven Set-Top Boxen die über ein Lautstärkenregler 
verfügen. Dabei ist es völlig egal ob Chinch // 3.5 mm Klinke // Scart 
oder HDMI.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.