Forum: Offtopic Handy-Störsender?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von warum (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
gerade gelesen:

https://www.bz-berlin.de/berlin/mehr-als-1000-handys-in-berliner-gefaengnissen-sichergestellt

Nur mal aus Interesse: Warum werden da diese "Jammer" nicht eingesetzt?

: Verschoben durch Moderator
von Forist (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
warum schrieb:
> Nur mal aus Interesse: Warum werden da diese "Jammer" nicht eingesetzt?

Da bist du hier an der falschen Adresse. Hier geht es um Fragen rund um 
Mikrocontroller und sonstige digitale Elektronik.

Bei Fragen zum Einsatz von Jammern wendest du dich am besten direkt an 
die Bundesnetzagentur
https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Allgemeines/Kontakt/Kontakt_node.html

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute weil diese Jammer nicht selektiv genug sind bzw. auch über 
die Knast-Grenzen hinaus wirken würden und dann gäbe es Stunk dagegen. 
Darüber hinaus nutzt das Personal bzw. die Bullizei die Handy-Netze 
selbst.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum schrieb:
> Nur mal aus Interesse: Warum werden da diese "Jammer" nicht eingesetzt?

Ein paar Gründe hat Ben bereits aufgezählt. Zweitens gibt es Telefon, 
Internet, d.h. Geräte, die verwenden das Mobilfunknetz auch als 
Rückfallposition, wenn die Kabelverbindungen ausfallen würden. Auch 
Anwälte oder Besucher in den Warteräumen wollen telefonieren und surfen, 
bis diese an der Reihe sind.

Es gibt dafür bessere Gerätschaften. Zum Beispiel kann eine 
Empfangsanlage betrieben werden, die alle Mobilfunkgerätenutzungen 
erkennt und ortet. Es gibt sogar welche, da könnte man die eigenen 
Geräte alle eintragen um den Spreu vom Weizen zu trennen.

Beitrag #6582186 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6586236 wurde von einem Moderator gelöscht.
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.