Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik BMS für LiPo NICHT LIFEPO?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Elektrofritze (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe schon das ganze Internet durchsucht, aber nichts gefunden.
Ich bräuchte eine BMS Platine wie diese hier: 
Ebay-Artikel Nr. 164081766819

Für 16s (48V) und 50A Stromfestigkeit oder höher.
Aber für LiPos geeignet, nicht LiFePo4. Leider hab ich nirgends sowas 
gefunden, alles was ich gefunden habe ist für LiFePo4, da die aber pro 
Zelle erheblich niedrigere Spannungen haben, bringt mir die für die 
LiPos nichts.

Die Platine die ich brauche müsste eigentlich nur zwei Dinge können:
Bei einem gewissen Überstrom (so 50-70A) abschalten (Kurzschlussschutz), 
und die Zellen balancieren, so dass der Akku mit einem Ladegerät geladen 
werden kann, das keinen integrierten Balancer hat. Und möglichst klein 
sollte sie am besten auch noch sein.


Wenn einer hier weiß wo man sowas herkriegt, bitte melden.

: Verschoben durch Moderator
von jens (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wirst Du bei den Slowenen von REC fündig.
Die haben einen 16 Zellen kontroller, der auch LIPO macht.
Ich habe demletzt ein 4 Zellen BMS gekauft und bin sehr zufrieden.
Auch tolle Unterstützung.
http://www.rec-bms.com/BMS16S.html

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Elektrofritze schrieb:
> Für 16s (48V)
16S Lipo werden bei anderen mit 60V gehandelt...
Und dann findet sich doch so einiges:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=lipo+bms+60v

> Und möglichst klein sollte sie am besten auch noch sein.
Dann sollte aber dein Ladestrom auch möglichst klein sein...

Und noch ein Denkanstoß: wenn du nichts für 16S findest,
warum baust du dann nicht 4 Einzelakkus mit je 4S?

: Bearbeitet durch Moderator

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.