Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Gehäuse für Magnetventil / Gartenschlauch


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rainer U. (r-u)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe alle,

da ich mechanisch ungeschickt bin, frage ich hier mal um Rat: Ich würde 
gerne im Außenbereich am Gartenschlauch so ein Ventil einsetzen:

Ebay-Artikel Nr. 362789871512

Nun könnte man einfach Schlauchkupplungs-Nippel an beiden Seiten 
anschrauben, aber dann könnte Wasser in den Elektromagneten tropfen oder 
einzehen - also wie den Magneten schützen am einfachsten und wie den 
Schlauch anschließen? Wenn die 2 Anschlüsse für 12V mal kurz nass werden 
und wieder abtrocknen, ist das ja nicht ganz so schlimm..

von nimmer dicht (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du mit Schlauchtüllen und ein paar Zentimetern Schlauch das Ventil 
"verlängerst" kannst du alles in eine Tupperschüssel legen.
Die Schottverschraubung für Gardena nennt sich oft "Tankdurchführung".
Das wäre einfach zu basteln. Aber es wäre gebastelt.
Also so:
Gardena|Stecker|Tankverschraubung|Schüssel|Tankverschraubung|Ventil|Tüll 
e|Schlauch|Tankverschraubung2|Schüssel|Gardena-Kupplung
Anstelle Schüssel darf gerne auch ein anderes Gehäuse genommen werden.

von nimmer dicht (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danach könnte man es in der quick 'n dirty Ecke hier präsentieren :)

von Rainer U. (r-u)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ja - "Schlauchtülle" und "Schottverschraubung" waren gute Stichworte 
zum Suchen, danke! So komme ich weiter.

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal was anderes - ist dir aufgefallen, dass da nicht dabeisteht, welche 
Wassermenge pro Zeiteinheit das Magnetventil durchlässt? Wäre doch 
schade, wenn aus dem so schön elektrisch gesteuerten Gartenschlauch nur 
ein müdes Rinnsal herauskäme...

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias L. schrieb:
> Wassermenge pro Zeiteinheit

Das ist noch die einfache Frage. Wie das mit dem anfallenden 
Kondenswasser wird, hat sich bisher auch keiner Gedanken gemacht. 
Spätestens im Sommer wird der Kasten feucht durch Schwitzwasser. 
Kontakte gut fetten!

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer U. schrieb:
> Ich würde
> gerne im Außenbereich am Gartenschlauch so ein Ventil einsetzen:
>
> Ebay-Artikel Nr. 362789871512
>
> Nun könnte man einfach Schlauchkupplungs-Nippel an beiden Seiten
> anschrauben, aber dann könnte Wasser in den Elektromagneten tropfen oder
> einzehen

es gibt fertige (Aussen) Ventile für Gartenbewässerung - z.B. 
(willkürlich)

https://www.pearl.de/a-NX7404-3506.shtml?

wär das denn keine Alternative für dich?

von Rainer U. (r-u)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegstaben V. schrieb:
> wär das denn keine Alternative für dich?

Ja evtl. schon.. mal sehen.

von Wam B. (ararara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für ca 30 gibts geschützte Aquastop Schläuche mit Elektroventil, den 
schraubste rechts und links an, fertig.

von Ralf X. (ralf0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wam B. schrieb:
> für ca 30 gibts geschützte Aquastop Schläuche mit Elektroventil, den
> schraubste rechts und links an, fertig.

Die elektrischen Aquastopschläuche werden i.d.R. mit 230VAC betrieben.
Aber ohne genauere Beschreibung, was der TE real vorhat, sind konkrete 
Tipps eh für die Katz.

von vas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da es sich um ein Wasserventil handelt, sollte das doch per se schon gut 
gegen Wasser geschützt sein. Ich glaube nicht, dass es da so empfindlich 
ist

Beitrag #6599963 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6599964 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.