Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik DC/DC-Wandler 12V auf 12V ohne Kondensator möglich?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin S. (martin223)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte in einem Kfz die Bordspannung (12V) für einen kleinen 150mA 
12V-Antrieb stabilisieren, damit er immer gleichmäßig läuft. Dafür würde 
ich diesen 12V/12V DC-DC-Wandler benutzen wollen: 
https://gaptec-electronic.com/datenblaetter/6S8W_1.6RP.pdf

Laut Datenblatt benötige ich vor dem Bauteil einen 100µF und dahinter 
einen 22µF ELKO.
Frage: Was würde passieren, wenn ich die Kondensatoren wegließe?

Habe noch bisher noch keine Erfahrungen mit DC/DC-Wandlern machen 
können.

Danke schonmal.

: Bearbeitet durch Moderator
von Marcel B. (mabu1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke ganz ohne Kapazität wird es nicht zuverlässig funktionieren, 
sonst ist die Zuleitungsinduktivität eher nervig für den Regelkreis ;) 
Am Ausgang solltest du in jedem Falle mindestens den Kondensator nutzen, 
sonst könntest du anstelle des Wandlers ja fast schon direkt eine 
TVS-Diode hinklatschen, um Spikes abzufangen....

Was soll denn dahinter für ein Antrieb betrieben werden?

VG
Marcel

von Thomas B. (thombde)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Laut Datenblatt benötige ich vor dem Bauteil einen 100µF und dahinter
> einen 22µF ELKO.
> Frage: Was würde passieren, wenn ich die Kondensatoren wegließe?

Mach doch die Elko´s einfach drann.
Die kann man auch fliegend verdrahten.
Oder probier es ohne aus, kannst ja dann mal berichten
ob es funktioniert:-)

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Was würde passieren, wenn ich die Kondensatoren wegließe?"

Hallo,

zumindest was den Eingang betrifft, ist er ohne noch weniger gegen 
induktiv entstandene Spannungsspitzen geschützt als mit Kondensator. 
Zudem möchte der Schaltwandler niederohmig bereit gestellte Spannung 
sehen, die ihm sonst verwehrt bleibt. Am Ausgang soll die Welligkeit der 
pulsierenden Gleichspannung vermindert werden. Ohne geht es vielleicht 
trotzdem, kann aber auch ausfallen, zumal KFZ immer eine rauhe Umgebung 
ist. Im dümmsten Fall könnte man die beiden Elkos mit Heißkleber dran 
befestigen...

MfG

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.