Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik led-matrix treiber IC wie max7219 aber mit graustufen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von max (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den max7219 (bzw. kopien) findet man in billigen led matrix modulen - 
gibt es so einen IC auch mit graustufen, evtl. sogar pinkompatibel?

von Veit D. (devil-elec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau dir einmal sowas wie den TLC5957 oder TLC5940 und Verwandte.

von XXX (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MAX7219 hat doch 8 oder 16 Dimlevels, oder irre ich mich?

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
max schrieb:
> den max7219 (bzw. kopien) findet man in billigen led matrix
> modulen - gibt es so einen IC auch mit graustufen, evtl. sogar
> pinkompatibel?

Das kann der ansteuernde uC.
Er überträgt einfach zeitlich mehrfach den Inhalt, z.B. jede 
Millisekunde was bei 70Hz Wiederholfrequenz 15 Graustufen gibt.

Man muss halt programmieren können..

Ansonsten bauen manche Leute die Matrix gerne aus WS2812,

ansonsten gibt es die IS31FL Familie individuell dimmbarer Matrix-LEDs 
https://learn.adafruit.com/i31fl3731-16x9-charliplexed-pwm-led-driver?view=all 
natürlich nicht pin-kompatibel.

von max (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XXX schrieb:
> Der MAX7219 hat doch 8 oder 16 Dimlevels, oder irre ich mich?

16 Stufen, die sind aber global (der max. Strom wird per externem 
Widerstand analog eingestellt).

https://www.maximintegrated.com/en/products/power/display-power-control/MAX7219.html
https://datasheets.maximintegrated.com/en/ds/MAX7219-MAX7221.pdf

MaWin schrieb:
> bei 70Hz Wiederholfrequenz 15 Graustufen

Hast du das mal gemacht? Flimmert das nicht?

Veit D. schrieb:
> TLC5957 oder TLC5940 und Verwandte

https://www.ti.com/product/TLC5957
48-channel, 16bit ES-PWM LED driver w/ pre-charge FET, LED open 
Detection and caterpillar cancelling
https://www.ti.com/lit/ds/symlink/tlc5957.pdf
48 Constant-Current Sink Output Channels

https://www.ti.com/product/TLC5940
16-channel LED driver w/EEprom dot correction & grayscale PWM control
https://www.ti.com/lit/ds/symlink/tlc5940.pdf
16-channel,constant-currentsink LED driver

Kann man auch für Matrizen benutzen, muss die COMs dann aber selber 
treiben und multiplexen.


https://cdn-learn.adafruit.com/assets/assets/000/030/994/original/31FL3731.pdf

Interessant, danke.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
max schrieb:
> Hast du das mal gemacht?

Im Prinzip ja: Graustufen-Multiplex aber ohne 7219 sondern der uP hat 
die LED Matrix selbst gemultiplext, dafür ein ganzes Videosignal in 
real-time.

von Veit D. (devil-elec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
max schrieb:
> MaWin schrieb:
>> bei 70Hz Wiederholfrequenz 15 Graustufen
>
> Hast du das mal gemacht? Flimmert das nicht?

Ich hatte das mal mit dem MAX7221 probiert. Was erstaunlich gut 
funktionierte. Man muss nur kontinuierlich die Änderung übertragen. 
Allerdings hat man eben wie schon erwähnt wurde nur 15 Stufen und alles 
gilt für das gesamte Digit. Man kann nicht einzelne Leds dimmen. Dafür 
eignen sich die anderen ICs besser.

Hier eine damalige Aufnahme vom Segmendimming für eine Spielerei.
SegmentFading schnell: https://youtu.be/Q_wLsrhFIvo
SegmentFading langsam: https://youtu.be/zYd8Bc2vmeA

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.