Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Timer Schaltung gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Steve (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich brauche eine Schaltung die einen 10ms Puls ausgibt.
Der Triggerpuls dafür kann allerdings beliebig lang sein, also zB 1ms 
oder 50ms.

Auf der Suche bin ich selbstverständlich beim 555 Timer im monostablilen 
Betrieb gelandet. Dieser funktioniert allerdings nur für Triggerpulse <= 
10ms. Ist der Triggerplus länger wird auch der Ausgangspuls länger.

Ich habe jetzt einige Zeit in Spice rumprobiert. Leider ohne Erfolg. Hat 
jemand eine (einfache) Lösung für mein Problem?

Viele Grüße
Steve

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steve schrieb:
> ch habe jetzt einige Zeit in Spice rumprobiert. Leider ohne Erfolg. Hat
> jemand eine (einfache) Lösung für mein Problem?

Setze ein RC Glied VoR den Triggereingang, kurz Hochpaß,
dann hast Du egal wie lange Dein Trigger dauert nur einen (kurzen) Puls 
zum Triggern.

R*C = 100us als Dimensionierung .-)

: Bearbeitet durch User
von Steve (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank schon mal. Das klappt, braucht allerdings einen Buffer, da 
ich auch die Flankensteilheit des Eingangssignals nicht kenne.

Fällt jemandem noch eine minimalistischere Schaltung ein? Ich würde 
erwarten, dass das durch sinnvolle Verschaltung von Trig, Dis, Rst und 
Thrs mit nur dem 555 möglich ist. Mein Kopf spuckt dazu nur leider nix 
aus.

Nebenbei: wie heißt die Schaltung die ich suche? Monostabiles Latch 
trifft es ja leider nicht ganz.

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steve schrieb:
> Nebenbei: wie heißt die Schaltung die ich suche? Monostabiles Latch
> trifft es ja leider nicht ganz.

Monoflop.
Und wenn du einen xxx4538 nimmst, der hat dann auch keine Probleme mit 
einem zu lange anstehenden Eingangssignal. Ist halt größer und hat dafür 
zwei Monoflops integriert.
https://assets.nexperia.com/documents/data-sheet/HEF4538B.pdf

von Peter D. (peda)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steve schrieb:
> Nebenbei: wie heißt die Schaltung die ich suche?

Monostabiler Multivibrator oder kurz Monoflop.
Z.B. 74HC123, CD4538, CD4047.

Der 555 ist kein richtiger Monoflop, da ihm die Flankentriggerung fehlt.

von Steve (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, genau was ich brauche.

Vielen Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.