Forum: Haus & Smart Home Radio 12V Fixed Line Out Tableau Montage


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Daniel D. (22fuzzi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Forumbesucher,
Ich suche eine Radio (UKW, FM) welcher folgende Eigenschaften besitzen 
sollte:

Versorgung 12V
Integrierter Amp (kleine Leistung)
Line Out (zB Chinc) Pegel: FIX!
Montage in Alu Tableau (Frontplatte)

Wozu:
Der Radio soll in eine Alu Fronttafel eingebaut werden.
In diesem Raum sind auch die Lautsprecher (interner Amp)
Der Lautstärkeregler steuert diese Lautsprecher

Weiters soll der Radio über zB Chinc an eine ELA Beschallung 
angeschlossen werden. Dieser Pegel soll jedoch UNABHÄNGIG vom Level 
Regler sein.

Ein Autoradio wäre perfekt - nur finde ich keines mit fixed Line Out...

Die saubere Montage in die Frontplatte wäre wichtig.

Ich freu mich auf eure Ideen - oder Produktvorschläge!
Danke im Voraus,
Daniel

von Oskar K. (karoso)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut meinem Wissensstand haben eigentlich alle Autoradios den "fixen" 
Pre Out Ausgang.

von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oskar K. schrieb:
> Laut meinem Wissensstand haben eigentlich alle Autoradios den "fixen"
> Pre Out Ausgang.

Erst denken, dann schreiben.

Home Stereo, HiFi für zuhause, hat festen Line-Out-Pegel. Zum 
Überspielen zwischen Tuner und Cassettendeck zum Beispiel.

Im Auto folgt der Pegel selbstverständlich der eingestellten Lautstärke, 
dort wird nichts anderes als Verstärker ( teils mit aktiven 
Frequenzweichen) angeschlossen. Die sollen natürlich in der Lautstärke 
regelbar sein.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 293696084279

Das hat hinten eine DIN-Buchse an der das Radiosignal vor 
Lautstärkerregler anliegt. Die war bei den alten nur Radios genormt.

von Daniel D. (22fuzzi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber Hinz,
Danke für den Tipp!

von Andre (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel D. schrieb:
> Ein Autoradio wäre perfekt - nur finde ich keines mit fixed Line Out...

Ich hatte hier ein Kenwood bei dem man das im Menü umstellen konnte.
Explizit im Datenblatt stand das leider nicht. Wahrscheinlich musst du 
von ein paar interessanten Radios die Anleitung prüfen.

von Sebastian L. (sebastian_l72)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würde mich nicht wundern wenn das mit 12VDC anstatt der geforderten 12 
VDC läuft:
http://eissound.com/assets/user---installation-manual.pdf

Die meissten anderen in-wall oder Möbeleinbau-Radios haben wohl eine PSU 
eingebaut und wollen mit 230 VAC gefüttert werden.

von Daniel D. (22fuzzi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian, ja ein Dosenradio wäre auch toll, wobei ich hier das 
selbe Problem sehe:
Es gibt keinen Fixed Level Line Out!!!

Vmtl. muss ich auf ein Hifi Radio Tuner ausweichen & auf den Tafeleinbau 
verzichten....
Externer AMP + Regelung...

Ist meine Anforderung sooo untypisch?
Scheint jedenfalls so...
LG

von mit erhöhtem Berührungssschutz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja etwas lokal und über eine ELA auszugeben ist untypisch.
ELA ist normal nicht Privatanwender, sondern Installateurarbeit.
Bei ELA bekomme ich "ballwurfsicher", IP65, brandklassifiziert und 
hastenichtgesehen. Alles Dinge die ich im Wohnraum nicht brauche.

Warum also im Kontrollraum nicht auch ELA Lautsprecher nutzen?
Dann hört man da wenigstens wenn der ELA Amp ausgefallen ist.

von Daniel D. (22fuzzi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo "mit erhöhtem Berührungssschutz"
;)
Weil über die ELA auch Funk wiedergegeben wird, und in dem Raum die 
Einsprechstellen sind.
Folglich würds eine Rückkopplung geben.
Eine Idee wäre diese Lautsprecher zu muten wenn eingesprochen wird...
Also wenn Mikrofon ein, dann Mute Lautsprecher.
LG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.