Forum: Compiler & IDEs Atmel-ICE Firmware-Update


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ulrich K. (ulrich65)


Lesenswert?

Hallo,

ich nutze einen vor 4 Jahren gekauften Atmel-ICE mit der originalen 
Firmware unter macOS mit avrdude.

Jetzt wollte ich einen AtTiny3216 über die UPDI-Schnittstelle 
programmieren und bin an der völlig veralteten Firmware gescheitert.

Diese lässt sich offenbar nur mit Hilfe des Atmel Studios aktualisieren, 
was mir als Mac-User natürlich nichts nutzt. Zugriff auf einen Windows 
Rechner habe ich nicht bzw. möchte niemand zumuten, eben mal das 
komplette Atmel Studio zu installieren.

Deshalb meine Frage/Bitte:
Könnte mir ein Nutzer des aktuellen Atmel Studios die Firmware 
aktualisieren?
Ich wohne in Nürnberg, aber in Corona-Zeiten ist Verschicken 
wahrscheinlich besser.

Oder übersehe ich eine Möglichkeit, die Firmware mit dem Mac auf den ICE 
zu bekommen. Linux ginge auch über einen Raspberry Pi.

Danke,
Uli

von Der Chef (Gast)


Lesenswert?

Servus,

der Firmware-Upgrade sollte eigentlich auch mit der IPE aus MPLAB X 
gehen. Das gibt es auch für MAC-OS
https://www.microchip.com/en-us/development-tools-tools-and-software/mplab-x-ide

Gruß

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Ulrich K. schrieb:

> Diese lässt sich offenbar nur mit Hilfe des Atmel Studios aktualisieren,
> was mir als Mac-User natürlich nichts nutzt.

Du könntest es einer VM heraus machen. Lohnt aber natürlich eigentlich 
nur, wenn du für diese auch sonst hin und wieder eine Verwendung hast.

> Könnte mir ein Nutzer des aktuellen Atmel Studios die Firmware
> aktualisieren?

Kann ich dir machen (übrigens auch aus 'ner VM heraus :). Ich kenne auch 
noch jemanden in Lauf, den ich fragen könnte, aber vermutlich dürften 
die Fahrtkosten das Porto übersteigen (von Corona jetzt abgesehen).

von Ulrich K. (ulrich65)


Lesenswert?

Hallo "Der Chef",

vielen Dank für Deinen Tip mit dem MPLAB. Das hatte ich gar nicht auf 
dem Schirm. Ich war ausschliesslich auf das Atmel Studio fokussiert.
Ich hab's mir runtergeladen und nur die IPE installiert. Beim Auslesen 
des Controllers wurde gleich die Atmel ICE Firmware auf die aktuelle 
Version aktualisiert. Das Programmieren funktioniert auch ohne Fehler 
und Warnungen.
Also Problem gelöst.

Viele Grüsse,
Uli


Hallo Jörg,

auch vielen Dank für Dein Angebot und den Tipp mit der VM. Die Idee 
hatte ich auch schon. Allerdings habe ich kein passendes Windows für die 
VM. Oder gibt es inzwischen frei Windows-Images? Kann ich mir irgendwie 
nicht vorstellen. Allerdings bin ich aus dem Windows-Thema auch seit 
Jahren raus.

Auch viele Grüße,
Uli

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Ulrich K. schrieb:
> Oder gibt es inzwischen frei Windows-Images?

Keine aktuellen. Es gibt ReactOS, aber das setzt meines Wissens auf dem 
API von XP auf, weiß nicht, ob Atmel Studio damit klar käme.

Allerdings gibt es mittlerweile genügend Verkäufer, die irgendwelche 
Volumenlizenzen klein hacken, dass man auch auf diesem Wege relativ 
preiswert zu einer Windows-Lizenz kommen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.