Forum: Platinen Bauteilplatzierung in Eagle ähnlich Cross Select in Altium möglich?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus L. (markus_fh)


Lesenswert?

Hallo zusammen,
ich hab einen PCB-Layout Grundlagenkurs bei Robert Feranec gemacht (mit 
Altium). Da die Testversion ausläuft arbeite ich zukünftig wohl mit 
Eagle 9. Jetzt gab es da eine sehr interessante Funktion in AD und ich 
wollte fragen, ob jemand weiß, ob das in Eagle auch (zumindest ähnlich) 
geht.

In AD gab es eine Funktion, wenn man ein Bauelement im Schaltplan 
angeklickt hat, dann war das automatisch auf dem PCB auch markiert 
(Cross Select Mode) und man konnte es dann auch mittels Reposition 
gleich platzieren. Das war für die initiale Bauelementplatzierung sehr 
praktisch. Vor allem konnte man nacheinander mittels Shifttaste im 
Schaltplan mehrere Bauelemente markieren und diese dann in der selben 
Reihenfolge auf dem PCB platzieren.

In diesem Video ab Minute 10:30 seht ihr was ich meine:
https://www.youtube.com/watch?v=hmD4EtEF2sQ&t=10m30s

Gibts sowas in der Art auch für Eagle oder wie platziert man da 
Bauelemente, wenn es sich mal um ein etwas aufwändigeres Design handelt?

Gruß
Markus

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Ja, es gibt ein ULP namens select-sch-group-to-brd-group.ulp.

Bauteile im Schaltplan auswählen (GROUP)
Im Layout das ULP ausführen, sinnvollerweise auf der Kommandozeile, dort 
kann man es dann mit "Cursor hoch" schnell wieder aufrufen, wie im 
DOS-Eingabefenster

run select-sch-group-to-brd-group.ulp

Damti werden die Bauteile im Layout ausgewählt und können verschoben 
werden.

von Axel R. (axlr)


Lesenswert?

Schematic auf den rechten Schirm, Board auf den linken. Dann aufs "Auge" 
klicken.
Markierst du in der schematic ein Bauteil, wird es im Board 
hervorgehoben.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Axel R. schrieb:
> Markierst du in der schematic ein Bauteil, wird es im Board
> hervorgehoben.

Das ist richtig, nützt dem OP aber nix. Er will die Bauteile ja 
platzieren. Dazu müssen sie ausgewählt werden. Für einzelne Bauteile mag 
es reichen.

von Johannes S. (jojos)


Lesenswert?

Im Design Manager kann mehrere Bauteile markieren, da hat man die nach 
Name, Footprint, Value oder sonstwas sortiert. Die markierten Teile 
werden dann alle gleichzeitig bewegt oder über z.B die 'Quick Actions' 
bündig nach irgendwas ausgerichtet. Man braucht nur einen großen Monitor 
für die ganzen Fenster.

von Tom (Gast)


Lesenswert?

Mit Tastenkombinationen (Options, Assign) im Schematic-Editor geht Falks 
Methode blitzschnell.
Bei mir (in Eagle 7.4) sieht das so aus:
 - Ctrl+G: group
 - Rahmen ziehen zum Bauteile markieren,
 - Ctrl+F: run select-sch-group-to-brd-group.ulp
 - zum Board wechseln
 - Ctrl+Rechtsklick zum Verschieben

Für mehrschrittige Aktionen wie in Altium ist ULP zu limitiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.