Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hardwareentwicklung mit dem MKL03ZXXVFG4


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Raman M. (raman)


Angehängte Dateien:

Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine eigene Platine designen mit paar Knöpfen und 
Tastern.
Ich habe mich für den MKL03Z8VFG4 als Mikrocontroller entschieden, da er 
mit einem QFN-16 Package relativ einfach zu löten ist und ziemlich 
günstig ist.

Der hat an den Pins 14, 15, 16 die Anschlüsse für SWD_CLK, Reset und 
SWD_DIO.

Kann ich eigentlich diese Pins direkt mit einem ISP Programmer verbinden 
und flashen (Idee ist Pads für einen Tag Connect Anschluss zu haben)?

Es geht auch noch nicht darum, wie ich in C das Port Multiplexing 
programmiere.

Oder bräuchte ich/lohn es sich einen IC für das Programmieren mit dem µC 
zu verbinden?

Danke und Liebe Grüße

Edit 1: Ich bin auch für andere µC Vorschläge offen. Mir ist nur 
wichtig, dass der eine ARM Architektur hat mit einem Deep Sleep Modus, 
der durch Interrupts aufgeweckt werden kann.

: Bearbeitet durch User
von Frank K. (fchk)


Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
Raman M. schrieb:

> Der hat an den Pins 14, 15, 16 die Anschlüsse für SWD_CLK, Reset und
> SWD_DIO.
>
> Kann ich eigentlich diese Pins direkt mit einem ISP Programmer verbinden
> und flashen (Idee ist Pads für einen Tag Connect Anschluss zu haben)?

"ISP" bezeichnet üblicherweise das Programmierinterface der klassischen 
AVR8 Prozessoren, und das passt hier nicht. Du brauchst einen 
ARM-JTAG/SWD Programmer, und die haben heutzutage auch üblicherweise den 
von ARM definierten 10-Pin Anschluss.

https://www.keil.com/support/man/docs/ulink2/ulink2_hw_connectors.htm

Du kannst natürlich irgendwas anderes nehmen, aber das ist dann 
natürlich mehr Aufwand.

Tip: Es gibt von NXP ein Demoboard für diese Serie. Die User Manuals 
dazu sind auch immer ganz nützlich.

fchk

von Raman M. (raman)


Bewertung
lesenswert
nicht lesenswert
Hallo fchk, danke für deine Antwort!

Danke, das mit dem ISP habe ich wohl Falsch im Kopf gehabt.

Das Demo-Board werde ich mir auf jeden Fall nochmal anschauen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.