Forum: Fahrzeugelektronik Raspberry Pi 4 2 Port CAN Bus High Speed & Low Speed MCP2515 MCP2551 TJA1055T


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nico L. (nino80)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Zusammen,

da es mein erster Post in diesem Forum ist, möchte ich mich schonmal für 
den Klassen Inhalt hier bei allen bedanken. Ich möchte im Vorfeld um 
Nachsicht bitten da ich kein Elektroniker bin.

Ich habe einiges im Forum zu den einzelnen IC´s gefunden und mir damit 
etwas in KICad zusammen gemalt.

Was soll die Schaltung sein.

Raspberry Pi 4 HAT 2x CAN (SPI), 1x CAN High Speed, 1x Low Speed

High Speed 500 kbits
SPI0 > MCP2515 > MCP2551 > Antrieb CAN und Diagnose CAN

Low Speed 100 kbits
SPI1 > MCP2515 > TJA1055T > Comfort CAN (AUDI/VAG)

Wozu:
Ich habe mir für meinen T4 Audi A8 4H Multikontur Sitze mit allem was 
man so haben kann besorgt.
Um nun die Funktionen der Türsteuergeräte, Klimagerät und MMI zu 
imitieren brauche ich diesen HAT. Da Alle Funktionen bis auf die 
Elektronische Sitzverstellung via Comfort BUS gesteuert wird.

Könnte sich bitte jemand meine Schaltung ansehen und die gegeben falls 
Korrigieren.

Vielen DANK

von Hans (Gast)


Lesenswert?

Für einen Nichtelektroniker hast du das schon mal gar nicht schlecht 
dargestellt.
Meinst du mit T4 einen Vw-Bus? Und in diesen hast du Audi A8-Sitze 
eingebaut?
Jetzt möchtest du über den Confort-Bus diese Sitze bedienen können?
>
>

von Hans (Gast)


Lesenswert?

Noch etwas, ich glaube unter "uC&Elektronik" hast wahrscheinlich 
spezifischere Hilfe zu erwarten.
Gruss Hans

von Nico L. (nino80)


Lesenswert?

Hallo Hans,

danke für das Lob. Ja ich habe Audi A8 sitze in den VW T4 Bus eingebaut.
Jetzt möchte ich die Funktionen zum laufen bekommen. Memory, Lüftung, 
Sitzheizung und Massage.
Entwerfe gerade noch eine Console für den 3D Drucker um ein 12,3 zoll 
ultra Wide Display einzubauen. Das wird mit einen PI 4 betrieben. 
Zusammen mit OpenAuto und IPSymcon. Software ist halt mein Thema und 
läuft alles. Brauche das CAN interface um mit meinem Diagnose CAN zu 
sprechen und die Sitze via Comfort CAN zu steuern.

von Hans (Gast)


Lesenswert?

Also mit IP-Symcom , OpenAuto RP4 hatte ich noch nie zu tun.
Vor ein paar Jahren habe ich mir einen CAN-bus Sniffer 
zusammengebastelt, für die genaue Funktion von Can müsste ich mich 
wieder einarbeiten.
Was ich dir sagen kann, ist, dass es komplizierter wird, wenn der T4 
nicht die gleiche Busgeschwindigkeit hat wie der Audi. Ein weiteres 
Problem besteht darin, dass die Hersteller(z.B.VAG) die Node-ID und 
deren Funktionen nicht freigeben.
Wie schon erwähnt, hat es in der Rubrik  uC&Elektronik wahrscheinlich 
mehr Spezialisten zu "CAN" als in der Rubrik "Fahrzeugelektronik".
Gruss Hans

von Thomas F. (igel)


Lesenswert?

Die MCP2515 laufen mit 3,3V und die Transceiver mit 5V. Das ist soweit 
in Ordnung. Allerdings sollte in der RX-Leitung vom Transceiver zurück 
zum Controller dann mindestens ein Widerstand mit z.B. 10k eingesetzt 
werden um den Controller nicht mit den 5V zu überlasten. Die TX-Leitung 
funktioniert mit 3,3V.

Von den Reset-Pins der MCP2515 könnte man noch einen 100nF Kondensator 
nach GND machen.

Der Rest sollte soweit funktionieren.

Dur brauchst natürlich noch die CAN-Datenfestlegung für den Comfort-Bus 
um hier irgendwas zu erreichen.

von Peter (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
du brauchst so was/ willst diese 3 Steueteile imitieren ?

Original Audi A8 4H Steuergerät Steuerteil Multikontursitz 4H0907182E 
und
Audi A8 S8 D4 4H Klimabedienteil Sitzheizung Sitzbelüftung 4H0919158L 
und
Bordnetzsteuergerät Audi A8 4E Sitze Steuergerat Comfort Module 
4E0959860

Welche Funktion ist noch über die Türmodule?

Peter

von Nico L. (nino80)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

@Thomas

Danke für deine Korrekturen. Ich habe diese eingearbeitet.
Ich gehe nicht davon aus das Audi mir seine K-Matrix für den Komfort Can 
gibt, da hilft nur in einem intakten Audi sniffen.

@ Peter.
Die Steuergeräte sind alle im Sitz verbaut. Über den Comfort CAN kommt 
vom Klimasteuergerät nur der Einschalt und Stufenbefehl für Sitzheizung 
und Lüftung da das Bedienteil am Lüftungssteuergerät hängt. Die Taster 
für die Memory Funktion hängt an den Türsteuergeräten. Da Kommt auch nur 
Set Position 123 oder Speicher Position 123.
Sollte sich leicht sniffen lassen.

Grüße

: Bearbeitet durch User
von Thomas F. (igel)


Lesenswert?

Nico L. schrieb:
> Danke für deine Korrekturen. Ich habe diese eingearbeitet.

Sieht soweit gut aus.

von Nico L. (nino80)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hat jemand einen Tipp für mich wie ich da jetzt ran gehe.
Würde mir jetzt die Teile von einem Händler mit R bestellen.
Da ich nicht in der Lage bin mir Platinen zu Layouten zu ätzen und dann 
noch smds zu Löten habe ich mir gedacht ich baue das ganze auf einem PI 
Test Bord zusammen. Ein paar teile gibt es ja auch in DIL-18 usw.

Oder kann ich versuchen mit KICAD sowas zu Layouten und zu irgendeiner 
Homepage schicken die mir das PCB fertigen?

Grüße

: Bearbeitet durch User
von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Da du viel Eigeninitative zeigst, kannst du es selbst gut hinbekommen.

Nico L. schrieb:
> Oder kann ich versuchen mit KICAD sowas zu Layouten und zu irgendeiner
> Homepage schicken die mir das PCB fertigen?

https://jlcpcb.com/
https://www.elecrow.com/
Dauert halt was länger dafür günstiger.

Mit SMD wird es schwierig direkt einzusteigen am besten sowas vorher 
zusammen löten:

Ebay-Artikel Nr. 184667499895

von Thomas F. (igel)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Nico L. schrieb:
> Oder kann ich versuchen mit KICAD sowas zu Layouten und zu irgendeiner
> Homepage schicken die mir das PCB fertigen?

Ja, warum nicht.

MCP2515 und MCP2551 in SMD als SO8 und SO14 haben Pinabstand 1,25mm. Das 
kann man auch ohne viel Übung problemlos von Hand löten. Die 
Kondensatoren und Widerstände kannst du als SMD in Baugröße 1206 nehmen. 
Auch die sind einfach zu löten.

Ich hab mal ein Foto von einer selbst gemachten (geätzten) Platine von 
mir mit MCP2515 und TJA1042 an einem ATXmega angehängt. So könnte das 
dann aussehen..

von Flo (Gast)


Lesenswert?

MCP2515 ist EOL, und es gäbe auch Transceiver die eine separate IO 
Spannung für 3,3V haben, wie den TJA1051.

Oder du kannst einfach das nehmen:
https://wiki.seeedstudio.com/2-Channel-CAN-BUS-FD-Shield-for-Raspberry-Pi/

von Thomas F. (igel)


Lesenswert?

Flo schrieb:
> MCP2515 ist EOL,

Naja, "Not recommendet for new design".
Der TO wird für seinen CAN-Sniffer schon noch einen abbekommen.

> Oder du kannst einfach das nehmen:
> https://wiki.seeedstudio.com/2-Channel-CAN-BUS-FD-Shield-for-Raspberry-Pi/

Es wird aber ein CAN-Highspeed und ein CAN-Lowspeed benötigt. Seedstudio 
hat stattdessen 2x Highspeed.

von Hans (Gast)


Lesenswert?

Nico L. schrieb:
> da hilft nur in einem intakten Audi sniffen.

Genau da hat sich schon manch einer die Zähne ausgebissen...
Sobald man den CAN-Bussniffer anschliesst und die Zündung einschaltet 
sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.

von Nico L. (nino80)


Lesenswert?

Hans schrieb:
> Genau da hat sich schon manch einer die Zähne ausgebissen...

Im Komfort kann geht nicht ganz soviel ab. Einen CAN Dump parst man ja 
auch nicht von Hand sondern nutzt Protokoll Analyser wie wireshark. Gute 
Sniffer Filtern eh hardbeats und co nach einer gewissen Zeit raus. Die 
größere Hürde für mich wird sein, ein Autofahrer zu finden der mich 
Sniffen lässt ;-)

Viele Grüße

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Lesenswert?

Das Sniffen tut keinem was, aber die Anbindung. Du hast einen 
wasserdichten Kabelbaum, den Du irgendwie anbohren musst.

von René F. (therfd)


Lesenswert?

Soul E. schrieb:
> Das Sniffen tut keinem was, aber die Anbindung. Du hast einen
> wasserdichten Kabelbaum, den Du irgendwie anbohren musst.

Komfort-CAN liegt doch eh im Innenraum, würde mich wundern, wenn 
überhaupt gedichtete Stecker zum Einsatz kommen.

von Thomas O. (kosmos)


Lesenswert?

Der Comfort CAN liegt auch an der OBD Büchse an ansonsten hinterm am 
Radio.

Ich denke aber nicht das die Steuergeräte im Sitz unabhängig 
funktionieren die wollen doch bestimmt zwecks Diebstahlschutz mit dem 
Audi kommunizieren.

von Daniel (Gast)


Lesenswert?

Ich habe sowas schonmal gemacht, allerdings weiß ich die Botschaften 
nicht mehr. Es braucht auf jeden Fall die Klemmenbotschaft mit KL15 das 
der Sitz wach bleibt. Der Sitz schickt Botschaften mit einer 
Positionsrückmeldung, die Botschaften zum ansteuern liegen glaube ich 
nur eine CAN ID weiter.

Die Tasten direkt am Sitz schicken ihre Daten aber per LIN, keine Ahnung 
welche ID. Daher wäre es evtl sinnvoll auch einen LIN Master mit aufs 
Board zu packen.

Mit Komponentenschutz gabs keine Probleme.

Ich schreibe hier nur aus meiner Erinnerung, kann also sein das sich 
mittlerweile etwas/einiges geändert hat.

von Thomas O. (kosmos)


Lesenswert?

Ein ATMega16M1/32M1/64M1 hätte CAN als auch LIN integriert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.