Forum: Platinen EAGLE: Löthilfe, alle Bauteile mit Wert anzeigen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bob E. (embedded_bob)


Lesenswert?

Kann man in EAGLE alle Bauteile auf einer Seite der Platine samt Wert 
anzeigen? Also z.B. R10 mit 100R und die Stelle markiert wo es genau 
aufgelötet werden muss ?

von Harald (Gast)


Lesenswert?

Wenn Du oder der Ersteller es ordentlich angelegt hat, ja.
Einfach nur TPlace, TDocu, TName, TValue einblenden und los gehts. Wenn 
da alles kreuz und quer ist gilt das Shit-In-Shit-Out Prinzip und DU 
musst es erst ordentlich machen.

von Maik F. (Firma: ibfeew) (mf_hro)


Lesenswert?

run showvalues

von Maik F. (Firma: ibfeew) (mf_hro)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Gerade gemerkt: Das ULP "showvalues" gehört nicht zum 
Eagle-Standard-Lieferumfang. Darum hier mit angehängt.
Das Original habe ich vermutlich mal auf der alten CADSOFT-Webseite 
runtergeladen.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Mit "Datei/Export/Partlist" erzeugt man eine Textdatei (inkl. 
Koordinaten) oder Export mittels ULP "part2html.ulp" (ohne Koordinaten).

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Maik F. schrieb:
> Gerade gemerkt: Das ULP "showvalues" gehört nicht zum
> Eagle-Standard-Lieferumfang.

Eagle 7.6 meckert "IniFile.ulp" nicht zu finden.

von Maik F. (Firma: ibfeew) (mf_hro)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

>Eagle 7.6 meckert "IniFile.ulp" nicht zu finden.
Dann hänge ich das auch noch an.
Aber wahrscheinlich habe ich die Frage sowieso nicht ganz richtig 
aufgefaßt und ihr seid mit euren Lösungen dichter an dem dran, was der 
OP wollte.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Danke
(PS: Funst, durchaus ab und an brauchbar:)

Ich denke Er sucht sowas wie "drillegend-stack.ulp", nur halt mit 
Bauteilen. Macht aber in meinen Augen keinen Sinn.

: Bearbeitet durch User
von Bob E. (embedded_bob)


Lesenswert?

Danke für die Antworten, hab es letztendlich mit "run mount-trace +" in 
der Kommandozeile erledigt.

von michael_ (Gast)


Lesenswert?

Bob E. schrieb:
> Kann man in EAGLE alle Bauteile auf einer Seite der Platine samt Wert
> anzeigen? Also z.B. R10 mit 100R und die Stelle markiert wo es genau
> aufgelötet werden muss ?

Einfach entsprechende Layer Aus/Ein blenden.

Harald schrieb:
> Wenn Du oder der Ersteller es ordentlich angelegt hat, ja.
> Einfach nur TPlace, TDocu, TName, TValue einblenden und los gehts. Wenn
> da alles kreuz und quer ist gilt das Shit-In-Shit-Out Prinzip und DU
> musst es erst ordentlich machen.

So einfach ist das.
Braucht keine Ulp oder Kommandozeile.

von Olaf (Gast)


Lesenswert?

> Bauteilen. Macht aber in meinen Augen keinen Sinn.

Naja, wenn du eine Platine von Hand bestueckst und du
hast gerade das Maeuseklo mit 100nF auf, dann waere
es schon nett wenn man auf einem Blick alle 100nF
auf der Platine sehen koennte.

Olaf

von W.S. (Gast)


Lesenswert?

michael_ schrieb:
> Einfach entsprechende Layer Aus/Ein blenden.

Meistens reicht das nicht, denn zuvor müßte man die Bezeichnungen und 
Werte der BE ordentlich plazieren (also alles markieren, Smash all, dann 
Move...), so daß der Bestückungsplan leserlich wird und nicht alle 
Bezeichnungen kreuz und quer und übereinander liegen.

Aber so etwas bedarf einer gewissen Ordentlichkeit, die man heutzutage 
eher seltener antrifft.

W.S.

von Olaf (Gast)


Lesenswert?

> Aber so etwas bedarf einer gewissen Ordentlichkeit, die man heutzutage
> eher seltener antrifft.

Ih woh. Das Problem ist eher das heute wegen SMD und x-Layer die 
Bestueckungsdichte so eng ist kein Platz fuer Bezeichner oder gar
Werte bleibt. Und bei Profiplatinen hast du ja auch noch an jedem
Netz einen TP fuers ICT.

Olaf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.